Bild: herthabsc

Frage der Woche

Mitmachen bei unserer wöchentlichen Frage und tolle Preise gewinnen!

Berlin - Mit Marvin Plattenhardt fährt seit Arne Friedrich (2010) erstmals wieder ein Herthaner für die deutsche Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft. Neben Mathew Leckie (Australien) und Genki Haraguchi (Japan) ist er einer von drei Berlinern bei der Endrunde in Russland (14.06. - 15.07.18).

Die neue Frage der Woche lautet:

Wie viele Herthaner standen im finalen Aufgebot ihres Heimatlandes bei der WM 2010 in Südafrika und wer waren diese?

Wir sind gespannt, wer die richtige Antwort weiß. Sendet eine E-Mail mit dem Betreff 'Frage der Woche', der Antwort und eurer kompletten Adresse an gewinnspiel@herthabsc.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Einsendeschluss ist Sonntag (17.06.18) um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt. Wir gratulieren herzlich!

Die Antwort auf die Frage der Vorwoche lautet:

Mit 12 Toren und drei weiteren Vorlagen stellte Salomon Kalou in der abgelaufenen Saison seine Stärke im Berliner Team einmal mehr unter Beweis. Doch 15 Scorer-Punkte sind nicht seine Bestleistung beim Hauptstadtclub. In der Spielzeit 2015/16 gelangen dem Ivorer in der Bundesliga 14 Treffer und zwei Vorlagen – somit also 16 Scorer-Punkte.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Fans, 11.06.2018
Newsletter
Social
Werbung