Bild: Herthaner

Herthaner helfen: Strahlende Augen im Olympiastadion

Mit unseren Fans, Partnern und Unterstützern erfüllen wir in der Vorweihnachtszeit Herzenswünsche!

Herthaner helfen: She said Yes
Berlin - Mit einem Adventskalender der besonderen Art möchte Hertha BSC in der Vorweihnachtszeit Menschen in schwierigen Situationen zur Seite stehen. Daher erfüllen wir in der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember gemeinsam mit unseren Fans und Partnern Herzenswünsche.
Was für eine Traumkulisse! Heimspiel im Olympiastadion, die atemberaubende Ostkurve und dazu ein vorweihnachtliches Schneegestöber- romantischer hätte man es nicht planen können. Und mittendrin eine ahnungslose Nicole. Ihr Freund Enrico und das Weihnachtsteam von Hertha BSC hatten sie in den Innenraum gelotst. Der offizielle Grund: das Halbzeit-Gewinnspiel. Inoffiziell wussten alle ausser Nicole, dass gleich der romantischste Antrag in der Geschichte des Olympiastadions folgen sollte. Ein Feuerwerk der Emotionen. So emotional, wie die Geschichte dahinter. Nicole ist im fünften Monat schwanger als sie erfährt, dass sie Krebs hat. Ihr Sohn muss früher auf die Welt geholt werden. "Er war nur so groß wie meine Handfläche", berichtet sie von dieser schwierigen Zeit. Heute ist der Sohnemann 16 Jahre alt und kämpft noch immer mit den Auswirkungen der frühen Geburt. Nicole hat die Krebserkrankung überstanden- durch die starke Chemotherapie ist die Niere jedoch geschädigt, so dass die zweifache Mama wöchentlich 3-mal zur Dialyse muss und auf eine Spenderniere wartet. Enrico steht in dieser Zeit fest an ihrer Seite. "Ich möchte bis zu meinem Lebensende das Leben mit ihr genießen.", schrieb er in seiner Mail an das Hertha BSC- Weihnachtsteam. Die Beiden sind bei jedem Heimspiel in der Ostkurve dabei. Nun folgte der Antrag auf dem heiligen Rasen. Nicole und Enrico, wir wünschen euch alles Glück dieser Welt! 
Kennt Ihr noch jemanden, den das Schicksal schwer getroffen hat. Diesen Menschen - Familien, Kindern, Eltern, Alleinstehenden oder auch Bewohnern oder ehrenamtlichen Helfern von Einrichtungen - versuchen wir, mit unseren Mitteln und denen unserer Partner Herzenswünsche zu erfüllen.
Falls ihr also in eurem Umfeld jemanden habt, dessen Wunsch ihr wahr werden lassen möchtet, schreibt uns eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung der Situation und des Wunsches an weihnachten@herthabsc.de - und wir versuchen gemeinsam, diesen wahr werden zu lassen.
Rechtlicher Hinweis: Bitte schickt uns nur sinngemäße Wünsche, die auch wirklich für Menschen mit schweren Schicksalsschlägen bestimmt sind. Wir behalten uns natürlich eine Prüfung des Wunsches bzw. des Sachverhalts vor. Bei offensichtlichem Missbrauch werden wir die Anfrage gar nicht erst beantworten.
(HerthaBSC/Hertha BSC)

Berlin - Mit einem Adventskalender der besonderen Art möchte Hertha BSC in der Vorweihnachtszeit Menschen in schwierigen Situationen zur Seite stehen. Daher erfüllen wir in der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember gemeinsam mit unseren Fans und Partnern Herzenswünsche.

Es gibt Geschichten, die lassen einen fassungslos zurück und zwingen zum Handeln. Die Charité Berlin meldete sich mit genau so einem Schicksal beim Hertha BSC-Weihnachtsteam. Bei einer im Leben stehenden Familie mit drei Kindern (5, 10 und 15 Jahre alt) erkranken beide Eltern schwer. Während des Klinikaufenthaltes der Eltern zerstört ein durch einen technischen Defekt ausgelöster Brand große Teile des Hauses der Familie. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes ist es den Eltern nicht möglich, beim Wiederaufbau des Hauses mitzuhelfen. Eine furchtbare Situation - vor allem für die Kinder; vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit!

Nachdem der Aufbau des Hauses durch Spenden weitestgehend organisiert werden konnte, bat die Charité darum, den Kindern durch ein wenig Ablenkung neuen Mut zu schenken. Hertha BSC lud deshalb die gesamte Familie zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt ein. Die Kinder genossen gemeinsam mit ihrem Opa und Kai Holzhüter vom OP-Management der Charité Berlin, einige unbeschwerte Stunden im Stadion. Nach dem Spiel wartete dann noch eine große Überraschung: Hertha-Kapitän Vedad Ibisevic überreichte den Kindern im Namen der Blau-Weißen noch einige Geschenke und warme Winterkleidung. Hertha BSC wünscht der Familie von Herzen alles Gute, den Eltern eine erfolgreiche Genesung und allen zusammen ein besinnliches und glückliches Weihnachtsfest!

 

-------------

Kennt Ihr noch jemanden, den das Schicksal schwer getroffen hat? Diesen Menschen - Familien, Kindern, Eltern, Alleinstehenden oder auch Bewohnern oder ehrenamtlichen Helfern von Einrichtungen - versuchen wir, mit unseren Mitteln und denen unserer Partner Herzenswünsche zu erfüllen. Falls ihr also in eurem Umfeld jemanden habt, dessen Wunsch ihr wahr werden lassen möchtet, schreibt uns eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung der Situation und des Wunsches an weihnachten@herthabsc.de - und wir versuchen gemeinsam, diesen wahr werden zu lassen.

Rechtlicher Hinweis: Bitte schickt uns nur sinngemäße Wünsche, die auch wirklich für Menschen mit schweren Schicksalsschlägen bestimmt sind. Wir behalten uns natürlich eine Prüfung des Wunsches bzw. des Sachverhalts vor. Bei offensichtlichem Missbrauch werden wir die Anfrage gar nicht erst beantworten.

(HerthaBSC/City-Press)

Herthaner helfen!
Bild: citypress

Herthaner helfen: Sie hat "JA" gesagt!

Mit unseren Fans, Partnern und Unterstützern erfüllen wir in der Vorweihnachtszeit Herzenswünsche!

Bild: herthabsc

Herthaner helfen: Pál Dárdai macht Mut

Gemeinsam mit unseren Fans, Partnern sowie allen Menschen in Berlin und Brandenburg erfüllen wir in der Vorweihnachtszeit wieder Herzenswünsche!

Bild: herthabsc

Herthaner helfen: Langkamp besucht die medizinische Ambulanz

Gemeinsam mit unseren Fans, Partnern sowie allen Menschen in Berlin und Brandenburg erfüllen wir in der Vorweihnachtszeit wieder Herzenswünsche!

 

Bild: herthabsc

Weihnachtsaktion: Herthaner helfen!

Gemeinsam mit unseren Fans, Partnern sowie allen Menschen in Berlin und Brandenburg erfüllen wir in der Vorweihnachtszeit wieder Herzenswünsche!

Fans, 05.12.2017
Newsletter
Social
Werbung