Partner

RYOBI und Hertha BSC – starke Partnerschaft für noch mehr Spielraum

Hertha BSC und Ryobi setzen ihre erfolgreich begonnene Zusammenarbeit fort und bauen diese weiter aus. Die Marke für Elektro- und Gartenwerkzeuge aus der Unternehmensgruppe Techtronic Industries (TTI) wird die Hinrunde der Fußballbundesliga 2015/2016 als Exklusiv-Partner des Berliner Vereins begleiten. Erklärtes Ziel ist dabei, die Bekanntheit der Marke Ryobi noch weiter nach vorne zu bringen.

Mit dem Engagement bei Hertha BSC hat sich Ryobi ganz bewusst für einen Traditionsverein mit tollen Fans entschieden. Berlin ist Hauptstadt und hat mit 3,5 Millionen Einwohnern für Ryobi eine entsprechend hohe wirtschaftliche Bedeutung. Denn Berlin ist eine Stadt, in der die Menschen die Dinge gern selbst anpacken. Selbermachen wird hier groß geschrieben.

Der Ryobi-Mutterkonzern TTI ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen Elektrowerkzeugen weltweit. Einer der Gründer und heutiger Aufsichtsratsvorsitzender ist der Deutsche Horst Julius Pudwill. Ryobi bietet Anwendern moderne Elektrowerkzeuge und Gartengeräte für den Einsatz rund um Haus und Garten. Basis des Erfolges sind die beständige Weiter- und Neuentwicklung von Produkten mit hoher Qualität, praxisgerechten ergonomischen Ausstattungsmerkmalen und starkem Design.

Insgesamt umfasst das umfangreiche Produktprogramm von Ryobi Elektrowerkzeuge und Gartengeräte mit Akkus von 4 bis 36 Volt sowie kabelgebundene und mit Benzin betriebene Modelle. Besonders innovativ ist das 18 Volt ONE+ Akkusystem, bei dem über 35 Elektrowerkzeuge und Gartengeräte mit ein und demselben Akku betrieben werden können.

Weitere Informationen zum Exklusiv-Partner Ryobi gibt es hier.

Exklusiv-Partner, 28.02.2017
Partner
Health Management
Reklame