Bild: citypress

Alles Gute, Julius Kade!

Der Herthaner feiert am Sonntag (20.05.18) seinen 19. Geburtstag.

Berlin - Über die Jugendabteilung der Sportfreunde Kladow wechselte der gebürtige Berliner im Jahr 2007 in die Hertha BSC Fußball-Akademie. Von der U16 an durchlief Kade alle Jugendmannschaften im blau-weißen Trikot.

Seit der Saison 2016/17 trainiert der Offensivspieler mit der Lizenzmannschaft des Hauptstadtclubs, für die er im April 2017 bei der 0:1-Niederlage in Mönchengladbach sein Bundesliga-Debüt feierte. Der damals 17-Jährige kam in der 81. Minute für Salomon Kalou und ist damit nach Lennart Hartmann der jüngste Bundesligaspieler der Vereinsgeschichte. Neben seinem starken linken Fuß fällt Kade vor allem durch die Eins-gegen-Eins-Situationen und sein gutes Passpiel auf. 

Sein bislang größter Erfolg bei der 'Alten Dame' gelang ihm am vergangenen Mittwoch, als er mit Herthas U19 gegen Borussia Dortmund in das Finale um die Deutsche Meisterschaft einzog. Dort trifft der blau-weiße Nachwuchs am Sonntag (27.05.18, 16:00 Uhr) in Oberhausen auf Schalke 04.

Hertha BSC gratuliert Julius Kade herzlich zum Geburtstag und wünscht ihm weiterhin alles Gute, viel Glück und viel Erfolg für die Zukunft!

(HerthaBSC/City-Press)

Intern, 30.05.2018
Newsletter
Social
Werbung