Frage der Woche

Bild: herthabsc

Nach den beiden Spielen gegen Bilbao und Hoffenheim steht am Mittwochabend (20.09.17) schon die nächste Aufgabe vor der Tür. Zur 'Englischen Woche' empfängt Hertha BSC am 5. Spieltag der Bundesliga Bayer 04 Leverkusen. Die Rheinländer feierten am vergangenen Sonntag (17.09.17) gegen den SC Freiburg den ersten Bundesliga-Sieg unter ihrem neuen Trainer Heiko Herrlich, am Mittwoch sind sie im Olympiastadion zu Gast. Und auch sonst fanden in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler der 'Werkself' den Weg nach Berlin um für den Hauptstadtclub aufzulaufen.

Die neue Frage der Woche lautet:
Welcher Spieler von Bayer Leverkusen wechselte im Sommer 2010 zu den Herthanern?

Wir sind gespannt, wer die richtige Antwort weiß. Sendet eine E-Mail mit dem Betreff 'Frage der Woche', der Antwort und eurer kompletten Adresse an gewinnspiel@herthabsc.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Einsendeschluss ist Sonntag (24.09.17) um 24.00 Uhr. Die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt. Wir gratulieren herzlich!

Die richtige Antwort der letzten Frage der Woche lautete:

Der Hertha Spieler mit den meisten Spielen in der Europa League (ehemals Uefa Cup) ist Valentin Stocker.

(np/HerthaBSC)

Multimedia, 20.09.2017
Dauerkarte
Newsletter
Social
Projekt
Bonusprogramm