Bild: herthabsc

Akademie unterstützt Wasserfreunde Spandau

Die Schwimmer bereiteten sich mit Erfolgin der Höhenkammer auf die Wettkämpfe vor.

Berlin - Die Hertha BSC Fußball-Akademie unterstützte die Schwimmer der Wasserfreunde Spandau 04 bei ihren Vorbereitungen auf die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal erfolgreich. Unter Anleitung von Carsten Schünemann und seinem Team aus Sportwissenschaftlern, absolvierten die Schwimmer nach einem anfänglichen Leistungstest ein mehrwöchiges Training in der Höhenkammer von Hertha BSC.

Das harte Training hat sich ausgezahlt, denn sowohl die Ergebnisse des Abschlusstests als auch die Zeiten und Platzierungen der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften waren für jeden einzelnen Schwimmer sehr gut. "Das abwechslungsreiche aber harte Training hat sich bezahlt gemacht, wenn man sich die Ergebnisse in den Wettbewerben anschaut", stellte Renate Stamm, Trainerin der Wasserfreunde Spandau 04, fest. Auch Carsten Schünemann befand: "Das Höhentraining hat gut bei den Sportlern angeschlagen. Die Eindrücke und Schwimmergebnisse der Schwimmer waren sehr gut."

Generell bietet die Hertha BSC Fußball-Akademie jedem externen Verein oder Einzelsportler an, die Höhenkammer von Hertha BSC zu nutzen. Für Informationen steht Herr Carsten Schünemann (carsten.schuenemann@herthabsc.de) gerne zur Verfügung.

Nachwuchs, 22.08.2016
Newsletter
Social
Werbung