Bild: citypress

Außenmeniskusriss bei Valentin Stocker

Der Schweizer muss operiert werden und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Berlin - Hertha BSC muss vorerst auf Valentin Stocker verzichten. Der Schweizer zog sich im Training einen Riss des Außenmeniskus zu und muss operiert werden. Das ergab die Untersuchung am Mittwochvormittag (08.11.17). Durch diese Verletzung fällt Valentin Stocker auf unbestimmte Zeit aus.

In der laufenden Spielzeit kam der 28-Jährige dreimal in der Bundesliga sowie zweimal in der UEFA Europa League zum Einsatz.

(war/City-Press)

Profis, 08.11.2017
Newsletter
Social
Werbung