Bild: citypress

"Ich hoffe, unsere Blockade ist nun gelöst"

Pál Dárdai und Stefan Ruthenbeck beantworteten nach dem Spiel am Samstag (14.04.18) auf der Pressekonferenz die Fragen der Journalisten.

Berlin - Endlich wieder konnte Pál Dárdai im Olympiastadion Tore bejubeln, endlich wieder konnte er auf der Pressekonferenz am Samstag (14.04.18) über einen Sieg sprechen: den 2:1-Erfolg über den 1. FC Köln. "Jeder weiß, wie lange wir zu Hause nicht getroffen haben. Nach der Pause haben wir früh die beiden Tore gemacht und uns auch danach klare Torchancen herausgespielt - das war gut zu sehen", zeigte sich Pál Dárdai zufrieden und atmete auf. "Ich hoffe, dass mit den Treffern auch unsere Blockade gelöst ist", so der Coach weiter. HerthaTV hat die Pressekonferenz aufgezeichnet.

(HerthaBSC/City-Press)

Profis, 15.04.2018
Newsletter
Social
Werbung