Bild: herthabsc

"Wir haben alles in eigener Hand"

Pál Dárdai und Michael Preetz sprechen auf der Pressekonferenz am Donnerstag (18.05.17) über das anstehende Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (20.05.17).

Berlin - Auf der letzten Vor-Spieltagspressekonferenz der Saison am Donnerstag (18.05.17) gab es einige Neuigkeiten zu verkünden. Eine war, dass Hertha BSC im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum einen Geburtskick veranstaltet - und zwar gegen den FC Liverpool, der ebenfalls 125 Jahre alt wird.

Auch sportlich gab es einiges zu besprechen. Wenn es am 34. Spieltag am Samstag (20.05.17) um die Europa League-Plätze geht, will sich Pál Dárdai nur auf die eigene Partie gegen Bayer 04 Leverkusen fokussieren: "Ich will die anderen Ergebnisse nicht hören. Wir haben alles in der eigenen Hand und wollen unser Spiel gewinnen", so der Coach. Alle Aussagen der sportlichen Leitung gibt es im HerthaTV-Video.

(lb/HerthaBSC)

 

Profis, 18.05.2017
Newsletter
Social
Werbung