Bild: herthabsc

"Will den Samstagabend nach einem Sieg genießen"

Trainer Pál Dárdai und Geschäftsführer Michael Preetz sprachen auf der Pressekonferenz am Donnerstag (12.10.17) über das Duell mit Schalke 04.

Berlin - Es liegen zwar nicht einmal 14 Tage zwischen dem vergangenen Heimspiel von Hertha BSC gegen Bayern München und der Partie am Samstag (14.10.17) gegen Schalke 04. Doch die Vorfreude auf die Begegnung mit den 'Knappen' ist im Lager der Blau-Weißen riesig. Schließlich lag die Länderspielpause zwischen den beiden Duellen mit namhaften Gegnern. "Wir sind heiß auf die Partie! Zu Hause gewinnen wir mit unserem Publikum im Rücken mit großem Teamgeist viele enge Spiele. Das wollen wir gegen Schalke auch schaffen", sagte Pál Dárdai auf der Pressekonferenz am Donnerstag (12.10.17). Zurückgreifen kann der Coach gegen die Gelsenkirchener auf Rune Jarstein. Mathew Leckie steht nach seinen Reisestrapazen nach den Länderspielen auf der Kippe, Sebastian Langkamp fällt sicher aus.

HerthaTV hat die Pressekonferenz mit Dárdai und Geschäftsführer Michael Preetz aufgezeichnet.

(HerthaBSC/war)

Profis, 12.10.2017
Newsletter
Social
Werbung