Bild: herthabsc

"Jeder ist in der Pflicht"

Bei der Pressekonferenz am Donnerstag (20.04.17) sprachen Pál Dárdai und Michael Preetz vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg.

Berlin - Bevor Hertha BSC am Samstag (22.04.17) den Tabellendreizehnten aus Wolfsburg empfängt, gab es am Donnerstag die obligatorische Pressekonferenz. Wie Pál Dárdai sein Team aufstellen  und wen er auf der Zehnerposition einsetzen will, ließ er noch offen: "Wir haben noch einen Tag, um uns zu entscheiden, wer auf der Position beginnt", so der Coach. Dabei betont er: "Wir vertrauen den Jungs. Jeder ist jetzt besonders in der Pflicht, alles für den Fußball zu tun." Wer seine Optionen für die Spielmacherposition sind und und worauf er sein Team einstellt, erfahrt ihr in der Aufzeichnung der Pressekonferenz.

(jd/HerthaBSC)

 

Profis, 20.04.2017
Dauerkarte
Newsletter
Social
Werbung