Bild: citypress

Gestatten: Ich bin neu hier…

Herthas Youngster im Trainingslager kurz vorgestellt: Teil 4 mit Julius Kade, Sidney Friede und Mike Owusu.

Berlin - Wie viele Trainingslager Salomon Kalou, Vedad Ibisevic oder Rune Almenning Jarstein inzwischen auf dem Buckel haben, wissen sie vermutlich selbst nicht ganz genau. Seit einigen Jahren bereiten sich die erfahrensten Spieler im Kader von Hertha BSC im Sommer und im Winter auf die bevorstehenden Aufgaben vor. Das aktuelle Trainingslager in Bad Saarow wird in dieser Hinsicht eine weitere, wenn auch extrem kräftezehrende, Randnotiz. Eine weitere Kerbe im Bett sozusagen.

Für neun junge Herthaner sind diese schweißtreibenden Tage in Brandenburg jedoch etwas ganz Besonderes. Schließlich dürfen sich gleich neun Berliner Nachwuchskräfte das erste Mal bei der Lizenzmannschaft beweisen. "Sie haben alle die Chance zu zeigen, was sie drauf haben", sagt Trainer Pál Dárdai, der schon im vergangenen Sommer Talente aus der Akademie in der Vorbereitung testete. In diesem Jahr gab der Ungar Arne Maier, Florian Baak, Nikos Zografakis, Sohnemann Palko Dárdai, Panzu Deangelo Ernesto, Julius Kade, Mike Owusu, Sidney Friede und Maurice Covic, Sprößling von U23-Coach Ante Covic, diese Möglichkeit. Herthabsc.de stellt die hoffnungsvollen Youngsters vor. Heute: Juiius Kade, Sidney Friede und Mike Owusu. 

Name: Julius Kade

Geburtstag und Geburtsort: 20.05.1999 in Berlin

Bei Hertha seit: 2008

Auf welcher Position fühlst du dich am wohlsten? Links und rechts im Mittelfeld, im zentralen offensiven Mittelfeld oder auch als Linksverteidiger. Am liebsten spiele ich aber auf der Zehn.

Wo liegen deine Stärken? Dribblings, Passspiel, Sprungkraft, Wendigkeit, linker Fuß, offensives 1-gegen-1.

Wo musst und willst du dich noch verbessern? Ich will unbedingt meinen rechten Fuß verbessern, genauso wie mein defensives 1-gegen-1 und mein Kopfballspiel.

Welcher Hertha-Spieler der Geschichte hat dich am meisten beeindruckt? Marcelinho! Seine ganze Art Fußball zu spielen allgemein und sein Tor von der Mittellinie gegen Freiburg speziell.

Von welchem aktuellen Hertha-Spielern kannst du dir am meisten abgucken? Alle sind natürlich Vorbilder, aber von Tolga Cigerci kann ich noch eine ganze Menge lernen.

Was war dein erster Gedanke, als du erfahren hast, dass du mit ins Trainingslager fährst? Selbstverständlich habe ich mich sehr über die Chance gefreut, aber wusste auch da schon, dass es ein geiles Erlebnis wird.

Welche sind deine Ziele für die neue Saison? Ich möchte Stammspieler in der U19 werden, weiterhin mal bei den Profis trainieren und mich immer weiter entwickeln, um meinem großen Ziel immer näher zu kommen.

Name: Sidney Friede

Geburtstag und Geburtsort: 12.04.1998 in Berlin

Bei Hertha seit: 2011

Auf welcher Position fühlst du dich am wohlsten? Sechster, Achter, Zehner – am liebsten zentral, von wo aus man das Spiel am besten lenken und kontrollieren kann.

Wo liegen deine Stärken? Zweikämpfe, Passen, Ballkontrolle.

Wo musst und willst du dich noch verbessern? Ich will mich grundsätzlich überall verbessern und mein Potential ausschöpfen. Konkret will ich auch mit meinem 'schwachen Fuß' besser werden.

Welcher Hertha-Spieler der Geschichte hat dich am meisten beeindruckt? Marcelinho war früher mein Idol, einen Spieler seiner Qualität in Herthas Reihen zu sehen, war etwas Schönes.

Von welchem aktuellen Hertha-Spielern kannst du dir am meisten abgucken? Man kann sich von allen Spielern etwas abgucken und von ihnen lernen, am meisten natürlich von den erfahrenen.

Was war dein erster Gedanke, als du erfahren hast, dass du mit ins Trainingslager fährst? Ich war natürlich sehr glücklich über die Nachricht. Es ist immer toll, bei den Profis dabei sein zu dürfen.

Welche sind deine Ziele für die neue Saison? Ich will mich persönlich weiter entwickeln, möglichst viele Spielminuten bei der U23 sammeln und es durch gute Leistungen vielleicht mal in den Profikader schaffen bzw. vielleicht sogar mal zum Einsatz kommen.

Name: Mike Owusu

Geburtstag und Geburtsort: 20.05.1995 in Berlin

Bei Hertha seit: 2005

Auf welcher Position fühlst du dich am wohlsten? Rechter und linker Flügel, Zehner, Sechser. Am liebsten spiele ich auf der '10'.

Wo liegen deine Stärken? Dribblings, Übersicht, Spielintelligenz.

Wo musst und willst du dich noch verbessern? Ich will mich unbedingt in meinem Kopfballspiel verbessern und körperlich noch zulegen.

Welcher Hertha-Spieler der Geschichte hat dich am meisten beeindruckt? Marcelinho wegen seines Spielwitzes. Pál Dárdai ist eine Legende als Rekordspieler. Seine Anzahl an Spielen würde ich auch gerne erreichen.

Von welchem aktuellen Hertha-Spielern kannst du dir am meisten abgucken? Salomon Kalou – wir spielen ähnliche Positionen und seine Karriere sollte für jeden ein Ziel sein.

Was war dein erster Gedanke, als du erfahren hast, dass du mit ins Trainingslager fährst? Es war eine riesige Freude mich. Es ist eine Chance, die es einfach zu nutzen gilt.

Welche sind deine Ziele für die neue Saison? Ich möchte eine gesunde und erfolgreiche Saison spielen. Vielleicht ja auch bei den Profis.

(HerthaBSC/City-Press)

Profis, 22.08.2016
Newsletter
Social
Werbung