Bild: herthabsc

Kleine Runde auf dem Schenckendorffplatz

Mit zwölf Herthanern begann am Dienstag (07.11.17) die Trainingswoche in der Länderspielpause.

Berlin - Es ist das übliche Bild während der Länderspielpause: Viele Herthaner sind mit ihren Auswahlmannschaften in der Welt unterwegs, die übrigen trainieren auf dem Schenckendorffplatz. Am Dienstag (07.11.17) waren es gerade einmal zehn Feldspieler plus zwei Torhüter, die bei frischen Temperaturen ihrem Tageswerk nachgingen. Nicht mit dabei waren neben Vladimir Darida und Julian Schieber - der jedoch parallel zu seinen Mannschaftskameraden mit Athletiktrainer Hendrik Vieth eine individuelle Einheit absolvierte - auch Niklas Stark (Probleme in der Wadenmuskulatur) und Mitchell Weiser (Hüftprellung), die sich Blessuren im Duell mit dem VfL Wolfsburg zugezogen hatten. Shawn Kauter durfte dafür mittun.

Julian Schieber trainierte individuell.

Für die Trainingsgruppe stand nach dem Aufwärmen ein ausführliches Lauf-ABC an. Gemeinsam mit den beiden Torhütern Thomas Kraft und Jonathan Klinsmann wurde dann zum Abschluss auf einem kleinen Spielfeld gespielt. Angeführt von Vedad Ibisevic auf der einen und Davie Selke auf der anderen Seite, entwickelte sich ein munteres Duell mit vielen Abschlüssen und ansehnlichen Toren. Da sich nach dem vierten vierminütigen Duell kein Sieger fand, wurde dieser im anschließenden Elfmeterschießen ermittelt. Den entscheidenden Versuch vereitelte Thomas Kraft.

In den kommenden Einheiten ergänzt das Trainerteam um Pál Dárdai den Trainingskader um einige Talente, um effektiver trainieren zu können. "Ich hoffe, dass alle Nationalspieler ihre Einsätze bekommen. Hier in Berlin werden wir eine gute Balance aus Belastung und Ausgleichsport und allem, was den Kopf frisch hält, finden", gibt Herthas Cheftrainer den Plan bis zum Wochenende vor. Am Mittwoch und Donnerstag (08./09.11.17) stehen jeweils Doppeleinheiten um 10:00 und um 14:30 Uhr auf dem Programm, nach der Einheit am Freitag (10.11.17) um 10:00 Uhr bekommen die Blau-Weißen ein freies Wochenende.

(war/war)

Profis, 07.11.2017
Newsletter
Social
Werbung