Bild: citypress

Einwürfe: Doppeleinheit - Läufe - Futsalturnier

Das Geschehen rund um die Blau-Weißen kurz, kompakt und informativ.

Berlin - Die Einwürfe am Dienstag (05.01.16) drehen sich rund um das Geschehen auf dem Schenckendorffplatz.

+++ Die erste von zwei Trainingseinheiten des Tages fand bei eisigen Temperaturen auf dem Schenckendorffplatz statt und dauerte 75 Minuten. +++

+++ An der Einheit nahmen wie schon beim Auftakttraining 25 Feldspieler und 5 Torhüter teil. +++

+++ Nach einer ausgiebigen Erwärmung unter Anleitung von Henrik Kuchno standen verschiedene Läufe über unterschiedliche Distanzen für die Herthaner auf dem Programm. +++

+++ Parallel kümmerte sich Zsolt Petry um die Torhüter, bei denen auch Thomas Kraft wieder vollständig mittrainierte. +++

+++ Im Anschluss ließ Rainer Widmayer die Hertha-Profis verschiedene Passvariationen in steigendem Schwierigkeitsgrad üben. +++

+++ Zum Abschluss des ersten Trainings gingen die Blau-Weißen beim Futsalturnier mit sechs Fünferteams auf Torejagd. +++

+++ Bei der zweiten Einheit am Nachmittag stand vor allem die läuferische Kompenente im Mittelpunkt. Nach kurzen Ballübungen zu Beginn, wurde mit Intervallläufen an der Kondition gearbeitet. +++

+++ Nach 70 Minuten endete der Trainingstag am Dienstag. Am Mittwoch (06.01.16) wartet um 10.00 und um 14.30 Uhr erneut eine Doppeleinheit auf die Blau-Weißen. +++

(war/City-Press)

Teams, 27.07.2016
Social
Macht mit!
Werbung