Bild: citypress

(K)ein Kommentar mit Ronny

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Eine Interviewreihe ohne Worte mit Herthas Brasilianer.

Berlin - Bevor es ernst wird in den Bundesliga-Stadien, verliert der Fußball viele Worte. Überhöht und eventisiert, wie er dieser Tage daherkommt, oft zu viele. Im nationalen Diskussionshaushalt füllt der Fußball heute eine Stelle aus, die ohne ihn leer bleiben würde. Nur interessiert eben vieles, und da darf man Dieter Eilts gern glauben, "wie eine geplatzte Currywurst im ostfriesischen Wattenmeer". Unser Sport muss lernen, zu schweigen, sich auf Wesentlicheres, einen großen Satz, eine kleine Emotion, zu besinnen. Diese Interviewreihe legt ohne Worte vor.

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Bild: citypress

Teams, 27.07.2016
Social
Werbung