Die Dauerkarte für die Saison 2016/17

Bild: herthabsc

Der Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2016/17 läuft noch bis zum 31.08.16. Nach dem ersten Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den SC Freiburg am Sonntag (28.08.16) um 15.30 Uhr gibt es daher noch mal für drei Tage exklusiv die Möglichkeit, sich die besten verfügbaren Sitzplätze als Dauerkarte zu sichern, bevor am 01.09.16 um 10.00 Uhr der Verkauf für die weiteren Heimspiele in der Hinrunde startet.

Die Dauerkarte ist in den Fanshops von Hertha BSC (Geschäftsstelle, Hauptbahnhof Berlin, Europa-Center, Gropius Passagen, LP12, Stadionshop und Forum Steglitz) über die Servicehotline 030 300 928-1892 (zum Ortstarif) sowie im Dauerkarten-Onlineshop erhältlich. Alle Informationen zu Dauerkarten für Personen mit Handicap finden Sie hier.

Fakten der Dauerkarte

Vorteile der Dauerkarte
bis zu 40% Preisersparnis im Vergleich zum Einzelkauf von Tageskarten
10% Ermäßigung für Schüler, Studenten, Jugendliche, Rentner und Schwerbehinderte (außer in den Blöcken Q-T, 37.2 und 38.1)
Mitglieder erhalten zusätzlich 10% Ermäßigung
Vorkaufsrecht auf Spiele im DFB–Pokal
Vorkaufsrecht auf Auswärtskarten
Freier Eintritt zu den Heimspielen der U23 in der Regionalliga Nordost
Gilt als VBB–Ticket im Tarifbereich ABC am Spieltag
  • durchschnittlich 40% Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Tageskarten
  • 10% Ermäßigung für Mitglieder*
  • Vorkaufsrecht für Auswärtsspiele in der Bundesliga und Heimspiele im DFB-Pokal sowie im europäischen Wettbewerb
  • gilt an Spieltagen als VBB-Ticket im Tarifbereich Berlin ABC
  • bargeldlos Zahlen
  • FanMeilen fürs Bonusprogramm sammeln
  • bequem per Raten zahlbar
  • kostenfreier Zugang zu den Heimspielen der U23
  • die Dauerkarten auch in der Saison 2016/17 als Mitgliedsausweis nutzen
  • Vorkaufs

* ausgenommen Ostkurve

Die Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Rentner etc. sind ausschließlich über die Servicehotline sowie in den Fanshops zu buchen (Ermäßigungsnachweis notwendig).

Dauerkarten, 31.05.2016