Bild: herthabsc

Gute Besserung, Raphael und Milan!

Raphael Bartell und Milan Kremenovic bekamen nach ihren Operationen Genesungswünsche der Mannschaft.

Berlin - Im Team und der Gemeinschaft lassen sich Rückschläge besser verarbeiten und durchstehen als alleine. Mit Raphael Bartell und Milan Kremenovic mussten sich zwei blau-weiße Talente operativen Eingriffen unterziehen und fallen langfristig aus. Doch die Herthaner teilen sich das Krankenzimmer und können sich frühzeitig gegenseitig auf dem Weg der Genesung unterstützen. Aber auch der Rest der Akademie steht immer bereit. So besuchte U17-Trainer Zecke Neuendorf mit einigen weiteren Mannschaftskameraden den Torwart und den Verteidiger am Donnerstag (01.03.18), um gute Besserung zu wünschen. Mittlerweile sind die Herthaner wieder aus dem Krankenhaus entlassen und beginnen ihren Weg zurück auf den Platz.

Auch die Hertha BSC Fußball-Akademie wünscht Raphael Bartell und Milan Kremenovic gute Besserung und eine schnelle Genesung.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

U17, 29.05.2018
Social