Bild:

Partnerschule aus Lübben zu Gast

Schüler der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule besuchten am Mittwoch (15.05.13) Hertha BSC.

Besuch aus Lübben
Rubrik 15.05.2013
Besuch Partnerschule Lübben

Berlin - Bei bestem Wetter bekam Hertha BSC am Mittwoch (15.05.13) Besuch aus Brandenburg: Die „Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule“ aus der Partnerstadt Lübben schaute bei Hertha BSC vorbei. Die Schüler im Alter von 7 bis 11 Jahren der sportbetonten Grundschule, die unter anderem vom Schulleiter der Partnerschule Jürgen Scheinpflug begleitet wurden, sollten dabei einiges erleben.

Der „Hertha-Projekttag“ begann nach einer Begrüßung und einem ersten gemeinsamen Foto mit einer Besichtigung der Umkleidekabinen, Höhenkammer, Akademieräume, Leistungsdiagnostik und des Internats. Nachdem noch dem Fanshop ein Besuch abgestattet wurde, stand schließlich eine Trainingseinheit mit Pal Dardai, Cheftrainer der U13 bei Hertha BSC, und Andreas „Zecke“ Neuendorf auf dem Programm. In den anschließenden Spielen konnten viele Tore und gelungene Aktionen bewundert werden.

„Es war eine tolle Aktion“

Bevor es mit dem Bus dann wieder Richtung Heimat ging, wurde noch ein Abschiedsfoto geschossen und sich bei einem gemeinsamen Essen in der Fußball-Akademie von Hertha BSC gestärkt. Schulleiter Scheinpflug lobte: „Es war eine tolle Aktion, den Kindern hat es gefallen!“

Fans, 10.02.2020
Newsletter
Social
Werbung