Bild: citypress

Das darf mit nach Bremen

Die wichtigsten Informationen zum Auswärtsspiel am Samstag (29.04.17) an der Weser.

Berlin - Das vorletzte Auswärtsspiel der Spielzeit 2016/17 steht an, die Herthaner treten am Samstag (29.04.17) ab 15.30 Uhr beim SV Werder Bremen an. Für alle Anhänger, die die Mannschaft von Trainer Pál Dárdai in den hohen Norden begleiten, kommen hier die wichtigsten Informationen zum Spiel an der Weser.

Erlaubt sind:

  • 2 Megaphone (bereits vergeben)
  • 4 große Schwenkfahnen (bereits vergeben)
  • 3 Trommeln (offen oder an einer Seite einsehbar, bereits vergeben)
  • Zaunfahnen (so lange der Platz reicht)
  • unbegrenzt kleine Fahnen bis 1.50m Stocklänge
  • 15 Doppelhalter bis 1.50m Stocklänge

Stadionöffnung:

  • Stadionöffnung ist um 14.00 Uhr.
  • Der Gästefanbereich befindet sich in den Blöcken 101, 103, 105, 107 und 109 (Stehplätze). Sowie 111 und 113 (Sitzplätze)
  • Stadionplan

Gepäckverwahrung:

  • Am Gästebereich gibt es nur eine begrenzte Rucksack-Aufbewahrung. Daher möchten wir Euch bitten, nach Möglichkeit nicht benötigte Gepäckstücke in den Bussen oder PKWs zu lassen.

Verpflegung:

  • Zwei Cateringstellen vor dem Stadion am Gästebereich sowie die Versorgungsstellen im Gästebereich akzeptieren ausschließlich Barbezahlung. Im übrigen Stadion wird das 'Cashless Payment'-System angewendet.
  • Es dürfen keine Getränke oder Spießen mit ins Stadion gebracht werden.

Stadionordnung:

  • Am Einlass des Stadions finden die üblichen Kontrollmaßnahmen statt. Darüber hinaus finden selektiv Intensivkontrollen statt (auf jeweiligen Wunsch der kontrollierten Person im einsehbaren Container direkt am Einlass oder im Außenbereich).
  • Personen, die aufgrund Alkohol- oder Drogenkonsums ein Sicherheitsrisiko darstellen ist der Aufenthalt im Stadion nicht gestattet.
  • Stadionordnung

Fanmarschverbot:

  • Bitte beachtet, dass es größeren Gruppen in Bremen untersagt ist vom Bahnhof zum Stadion zu laufen. Bitte beachtet dazu die öffentliche Bekanntgabe der Stadt Bremen.
  • Allgemeinverfügung

Parkmöglichkeiten:

  • Das Gebiet rund um das Weser-Stadion ist bei allen Heimspielen von Werder Bremen zweieinhalb Stunden vor Anstoß bis kurz nach Spielbeginn für Autos gesperrt.
  • Für Stadionbesucher mit Autos stehen Park+Ride-Plätze zur Verfügung, insbesondere am Hansa-Carré, Pfalzburger Straße, und am Hemelinger Hafen. Folgen Sie den Ausschilderungen.
  • Inhaber einer Eintrittskarte für das jeweilige Spiel fahren mit Bussen und Bahnen von BSAG und VBN kostenlos zum Weser-Stadion.
  • Busse und 9er können auf dem P6 in der Franz-Böhmert-Str. parken.
  • P&R Parken

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Am Hauptbahnhof den Nordausgang 'Willy-Brandt-Platz' nutzen. Dort stehen Shuttle-Busse zum Weser-Stadion bereit.
  • Die Busse fahren ohne Zwischenstopp zum Osterdeich in Höhe Bürgerhaus 'Weserterrassen'.
  • Der Rück-Shuttle vom Weser-Stadion zum Hauptbahnhof erfolgt in gleicher Form. Der Ausstiegsort vor dem Spiel = Einstiegsort nach dem Spiel.
  • Lageplan

Bitte beachtet auch den Fan-Brief der Bremer Polizei.

Hertha-Fanbeauftragte vor Ort:

(Fanbetreuung/City-Press)

Fans, 10.02.2020