Bild: herthabsc

Das darf mit nach Leverkusen

Die wichtigsten Informationen für alle Auswärtsfahrer, die die Mannschaft vor Ort gegen die 'Werkself' unterstützen.

Berlin - Am Wochenende wartet eine richtige Herausforderung auf die Herthaner: Die Truppe von Trainer Pál Dárdai tritt am Samstag (10.02.18) um 15:30 Uhr beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen an. Hier die wichtigsten Informationen für alle Anhänger, die die Mannschaft ins Rheinland begleiten:

Erlaubt sind:

  • 2 Megaphone (ohne Ersatzbatterien)
  • 5 große Schwenkfahnen
  • 40 Doppelhalter bis 1,5 Meter, Stange kann auch Kunststoff sein
  • Fahnen bis 1,5 Meter, Stange kann auch Kunststoff sein
  • 5 Trommeln einseitig offen oder einsehbar
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (solange Platz vorhanden und die Fluchttore müssen freigehalten werden)
  • Digitalkameras ohne Wechselobjektiv
  • Gürteltaschen

Die Materialien werden am Eingangsbereich separat kontrolliert.

Nicht erlaubt sind:

  • Mitnahme von Getränken
  • Videokameras
  • große Taschen, Damenhandtaschen, Sporttaschen, Koffer, Rucksäcke (keine Abgabemöglichkeit)

Anreise/Parken:

  • Reisebusse: Parken im Bereich P6 via Europaring über die Abfahrt 'Am Neuenhof' zur Marienburger Straße. An den Busparkplätzen stehen WCs und Müllcontainer bereit. Das Parken ist kostenlos.
  • Autos/Kleinbusse: Vom kostenlosen Pendelbusparkplatz (ab zwei Stunden vor Anpfiff) kann man bequem mit den Bussen bis zum Stadion fahren oder mit der S-Bahn S6 eine Haltestelle bis Leverkusen Mitte. Adresse: Otto-Bayer-Straße (Kölner Stadtgebiet)
  • Bullis/9er/8er und PKW ohne Parkgenehmigung können nicht auf dem Busparkplatz unter der Stelzenautobahn parken. Die Polizei, das Straßenverkehrsamt und der Sicherheitsdienst weist alle Fahrzeuge ab und schickt sie zum Pendelbusparkplatz.
  • Schwerbeschädigten/Rolli-Parkplätze: befinden sich direkt gegenüber der BayArena, Nutzung ausschließlich mit dem blauen Rolli-Parkausweis. Adresse: Bismarckstr. 122-124
  • Weitere Informationen unter gibt es hier und bei den Verkehrsinformationen der Stadt Leverkusen.

Allgemein:

  • Die BayArena sowie die Tageskasse öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn. Für den Gästebereich sind noch ausreichend Karten erhältlich.
  • Die Bezahlung erfolgt bargeldlos mit BayArena Card/Geldkarte.

Beachtet auch bitte den Fanbrief der Leverkusener Polizei.

(HerthaBSC/City-Press)

Fans, 29.05.2018
Newsletter
Social
Werbung