Bild: citypress

Die Bundesliga auf DAZN: Das müssen Herthaner wissen!

Die Freitagabendspiele der Bundesliga laufen ab der Saison 2019/20 auf DAZN. Alle wichtigen Infos zu den Übertragungen.

Berlin – Neue Saison, neue Verteilung der Übertragungsrechte! Mit Beginn der Bundesliga-Spielzeit 2019/20 übernimmt DAZN das Rechtepaket von Eurosport und wird dadurch unter anderem alle Freitagsspiele der deutschen Eliteliga übertragen – so auch den blau-weißen Liga-Auftakt beim FC Bayern München (16.08.19, 20:30 Uhr). Alle wichtigen Infos für Fans rund um die künftigen Übertragungen liefert herthabsc.de.

Kann ich die Bundesliga über Eurosport weiterhin sehen?
Nein. Bundesliga-Fans müssen zu DAZN wechseln. DAZN und Eurosport ist es ein besonderes Anliegen, dass der Wechsel für die treuen Bundesliga-Fans einfach und unkompliziert ist. Ein kundenorientierter Prozess soll einen einfachen Wechsel ermöglichen.

Ich habe ein aktives Eurosport-Player-Abo abgeschlossen. Gibt es ein Sonderkündigungsrecht?
Ja, für bestehende Abonnenten des Eurosport Player gibt es ein Sonderkündigungsrecht.

Welche Spiele überträgt DAZN?
Ab der kommenden Saison 2019/2020 bis Ende der laufenden Rechteperiode zeigt DAZN die Bundesligaspiele am Freitagabend um 20:30 Uhr, sonntags um 13:30 Uhr, montags um 20:30 Uhr, den Supercup und die vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga und 2. Bundesliga/3. Liga) aus dem Eurosport-Rechtepaket. DAZN hat hierfür eine entsprechende Sublizenz erworben und wird diese Spiele anstatt des bisherigen Angebots im Eurosport Player über seine Streaming-Plattform verbreiten. Das erste Bundesliga-Spiel von Hertha BSC live auf DAZN findet direkt am 1. Spieltag (16.08.19, 20:30 Uhr) beim amtierenden Meister FC Bayern München statt.

Zeigt DAZN auch weiterhin die Zusammenfassung der Bundesliga-Spiele 40 Minuten nach Abpfiff?
Ja. Auch in den kommenden zwei Saisons zeigt DAZN alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga als individuell abrufbare Highlight-Clips immer bereits 40 Minuten nach Abpfiff.

Brauche ich ein neues Abo?
Ja. Damit man die Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen kann, muss ein Abonnement abgeschlossen werden. Dieses kostet seit dem 1. August 2019 11,99 Euro im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Neukunden erhalten einen Probemonat gratis, nach dem sie entscheiden können, ob sie das Abo weiterführen möchten. DAZN-Fans können den besten Livesport für rund 10 Euro monatlich erleben, wenn sie sich für das neu geschaffene Jahresabonnement zum Preis von 119,99 Euro entscheiden, das ebenfalls seit dem 1. August 2019 verfügbar ist.

Wie empfange ich DAZN?
DAZN läuft auf nahezu allen webfähigen Geräten, unter anderem auf Smart TVs im heimischen Wohnzimmer, auf allen Android- und iOS-Smartphones sowie Tablets, Apple TV, Amazon Fire TV, Google Chromecast, auf dem Sky Q Receiver und Spielekonsolen wie der PlayStation oder der Xbox. Die empfohlene Mindestgeschwindigkeit der vorhandenen Internetverbindung beträgt 5 Mbit/s.

(HerthaBSC,DAZN/HerthaBSC)

Fans, 13.08.2019
Newsletter
Werbung