Bild: herthabsc

Kopenhagen ist blau-weiß!

Vor dem Spiel gegen Brøndby versammelten sich die Hertha-Fans im Zentrum von Kopenhagen, um anschließend gemeinsam zum Stadion zu laufen.

Kopenhagen - Das erste Auswärtsspiel in der UEFA Europa League seit über sechs Jahren ist für Mannschaft und Fans etwas ganz Besonderes. Dem Anlass entsprechend initiierte der 'Förderkreis Ostkurve' ein großes Fantreffen. "Alle in blau-weiß!", unter diesem Motto trafen sich Herthas Anhänger um 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Kopenhagen. Bei Sonnenschein und mehr als 20 Grad färbte sich der Rådhuspladsen im Zentrum von Kopenhagen nach und nach in den Hertha-Farben, ehe es anschließend gemeinsam zum Brøndby-Stadion ging.

herthabsc.de war vor Ort und hat für euch ein paar Impressionen zusammengetragen:

Fans, 05.11.2018
Newsletter
Werbung