Service rund um die Heimspiele von Hertha BSC

Bild: citypress

Rund um die Heimspiele von Hertha BSC stehen euch die Fan- und Behindertenfanbetreuung für all eure Anliegen zur Verfügung! Mit Stadionöffnung bis zum Anpfiff, in der Halbzeitpause und nach dem Schlusspfiff ist der Fan-Container auf dem Osttorvorplatz besetzt.

Allgemeine Ticket - und Geschäftsbedingungen - Stadionordnung

Anreisetipps:

  • Wir empfehlen eine frühzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Über Fahrplanänderungen, allgemeine und aktuelle baubedingte Abweichungen informieren die  S-Bahn und U-Bahn.
  • Parkplätze in Stadionnähe stehen nur stark eingeschränkt zur Verfügung

Einlasskontrolle:

  • Stadion- und Fanshopöffnung in der Regel 90 bis 120 Minuten vor Anpfiff.
  • Volunteers unterstützen vor und innerhalb des Stadions bei Fragen aller Art.
  • Erlaubt sind nur Taschen von maximal einer Größe im Format DIN A4 (297mm x 210mm) mit einer Tiefe von höchstens 15 cm.
  • Behinderten-Eingänge am Ost- und Südtor für Rollstuhlfahrer*innen, Schwerbehinderte sowie alle Handicapkarteninhaber*innen und deren Begleitpersonen.
  • Kids4Free-Eingang am Osttor auf der nördlichen Seite rechts.
  • Die Mitnahme von Plastik- und Glasflaschen sind im Olympiastadion verboten.

Ausgabestellen:

  • Handicap- und Dauerkarten-Ratennachzahler am Südtor
  • Auswärtskartenabos am Fanmobil am Osttorvorplatz

Einbringen von Bannern, Spruchbändern und Choreografien

Für das Einbringen von Spruchbannern und Choreografien zu unseren Heimspielen im Berliner Olympiastadion hat Hertha BSC aus organisatorischen Gründen ein Verfahren zur entsprechenden Anmeldung definiert. Im Wesentlichen hat sich Hertha BSC dabei an den bisherigen, allgemein bekannten Abläufen orientiert. Hier finden sich die entsprechenden Abläufe zur Kenntnis für die jeweilige Anmeldung.

Fans, 18.01.2021
Newsletter
Social
Projekt