Bild: citypress

Fabian Lustenberger ist 'Herthaner der Hinrunde'

Herthas Abwehrchef überzeugte die Fans in der Abstimmung mit seinen Leistungen in der Hinserie.

Berlin - Eine bemerkenswerte Hinrunde und ein sportlich erfolgreiches letztes halbes Jahr 2012 gehen zuende. Eine Reihe von Spielern aus der Mannschaft von Cheftrainer Jos Luhukay stachen in den ersten 17 Spielen der Saison 2012/13 hervor, sowohl in der Offensive um die Topscorer Ronny und Adrian Ramos, dem Mittelfeld um Peter Niemeyer und Peer Kluge als auch in der Abwehr von Thomas Kraft, zeugen die statischen Werte von einer hervorragenden Hinrunde.

Ein Herthaner ist dabei in der Gunst der Hertha-Anhänger besonders weit vorne, die traditionelle Wahl zum 'Herthaner der Hinrunde' zeigte dies deutlich: Fabian Lustenberger holte den Titel deutlich vor Ronny und Thomas Kraft. Herthas Fans quittierten die Leistungen des jungen Schweizers mit ihrem Voting. Und das obwohl - oder vielleicht gerade weil - der gelernte 'Sechser' in dieser Saison kaum einmal auf seiner angestammten Position im defensiven Mittelfeld auflief.

Starke Leistungen von Lusti


In bemerkenswerter Geschwindigkeit etablierte sich Herthas inzwischen dienstältester Akteur in der Zentrale der Viererabwehrkette. Mit toller Übersicht, einem hervorragenden Stellungsspiel und Zweikampfstärke sorgte Fabian Lustenberger in der Hinrunde gemeinsam mit seinen Defensivkollegen dafür, dass Hertha BSC mit Abstand die wenigsten Schüsse aufs eigene Tor zuließ - die Schüsse, die doch abgegeben wurden, kamen zudem mehrheitlich aus der Distanz.

Die gute Arbeit von Herthas Abwehrorganisator zeigt sich auch in der exzellenten Absprache mit den Nebenmännern. Über überdurchschnittliche 50 Mal ließen Lustenberger und Co. die Gegner in die Abseitsfalle tappen. Und auch in anderen Kategorien liefert Herthas Abwehr Spitzenwerte. Die wenigsten Gegentreffer nach Flanken sowie keine Gegentreffer nach Ecken. Ganz nach dem Motto: 'Offensive gewinnt Spiele, Defensive Meisterschaften' macht die Leistung Herthas Abwehr um den 'Herthaner der Hinrunde' Hoffnung auf eine ebenfalls erfolgreiche Rückrunde!

herthabsc.de gratuliert Fabian Lustenberger herzlich zum 'Herthaner der Hinrunde'!

Fans, 10.02.2020
Newsletter
Social
Werbung