Bild: herthabsc

Herthaner helfen: Runes Tipps für Niklas

Auch in diesem Jahr möchte Hertha BSC die Adventszeiten nutzen, um seinen Anhängern Wünsche zu erfüllen und für blau-weiße Glücksmomente zu sorgen. Rune Jarstein überraschte den kleinen Niklas mit einem Treffen und hatte wichtige Tipps im Gepäck. Türchen 5.

Berlin – Niklas ist ein ganz besonderes Kind. Für ihn ist es schwer, Emotionen zu zeigen, Freude oder Trauer zu teilen, zu kommunizieren- denn Niklas hat autistische Störungen. Für seine Oma, bei der er aufwächst, spielt das jedoch keine Rolle. Sie liebt ihren kleinen Frechdachs, sie erkennt genau, wann es ihm gut geht, wann er sich fürchtet und sie "übersetzt" gerne für ihn. Eine Freundin der Familie hatte den Aufruf zur Weihnachtsaktion 'Herthaner helfen' entdeckt und die Familie kurzerhand angemeldet. Denn es gibt wohl kaum einen größeren Hertha-Fan als Niklas. Vor allem Torwart Rune Jarstein ist das Idol des Grundschülers. Für so einen glühenden Fan organisierten die Hertha-Weihnachtsengel das volle blau-weiße Programm: Besuch der Geschäftsstelle, Blick in die Fußballakademie, Besichtigung des Mannschaftsbusses - Niklas und seine Familie konnten es kaum glauben, dass sie ihren Lieblingsverein so hautnah erleben durften. Und dann schaute auch noch Rune Jarstein persönlich vorbei, um den kleinen Fußballer kennenzulernen. Herthas Keeper hatte sogar noch eine ganz besondere Überraschung dabei: er überreichte dem sprachlosen Knirps ein originales, von ihm bei einem Heimspiel getragenes Trikot. Außerdem hatte er für Niklas, der selber gerne Fußball spielt und am liebsten auch ein Torwart werden möchte, einen wichtigen Tipp parat: "Du musst immer viel Gemüse essen - und am besten ein paar Mal in der Woche Lachs. Dann wirst du so groß und so stark wie ich!" Niklas Oma freute sich über diesen Ratschlag ganz besonders: "Niklas verweigert Gemüse eigentlich komplett. Jetzt, wo er weiß, dass Rune Jarstein viele gesunde Sachen isst, haben wir es bei ihm diesbezüglich vielleicht auch leichter!"

Fans, 08.02.2019
Newsletter
Social
Werbung