Bild: Herthabsc

Weihnachtsbaum sichern & krebskranke Kinder unterstützen

Der Hauptstadtclub bietet im Rahmen der jährlichen 'Herthaner helfen'-Aktionen die einmalige Möglichkeit, einen regionalen Qualitäts-Weihnachtsbaum zu erwerben und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Berlin – Weißt du schon, wann du in diesem Jahr deinen Weihnachtsbaum kaufst? Und wo du den schönsten Baum zum besten Preis bekommst? Hertha BSC bietet dir in diesem Jahr ein unschlagbares Angebot, bei dem du sogar noch etwas Gutes tust. Weihnachten rückt näher und somit die alljährliche 'Herthaner helfen'-Aktion in der Vorweihnachtszeit. Auch in diesem Jahr erfüllt der Hauptstadtclub wieder große und kleine Wünsche und möchte den Herthanerinnen und Herthanern in dieser besonders herausfordernden Zeit das eine oder andere Lächeln ins Gesicht zaubern. Zum Auftakt gibt es eine außergewöhnliche Aktion für alle Anhängerinnen und Anhänger: Gemeinsam mit dem Werderaner Tannenhof aus der Partnerstadt Werder (Havel) bietet die 'Alte Dame' auf dem Messegelände einen exklusiven Weihnachtsbaumverkauf für den guten Zweck an. 

Am ersten Adventswochenende (28./29.11.20) haben Fans und Mitglieder die Möglichkeit, einen regionalen Qualitätsbaum zum Preis von 24,95 Euro zu erwerben. Das Besondere: Von jedem verkauften Baum gehen fünf Euro an den langjährigen Partner Kolibri e.V.. Der Verein setzt sich für krebskranke Kinder ein, hilft den kleinen Patienten und Patientinnen in der schwierigen Zeit, erfüllt gerade jetzt zur Weihnachtszeit Herzenswünsche und unterstützt die Familien. Im Rahmen der Partnerschaft waren in den vergangenen Jahren bei Heimspielen zahlreiche Kinder und ihre Familien zu Gast im Stadion. Außerdem sind Profispieler regelmäßig auf der Kinderonkologie des Helios Klinikums Buch zu Gast. Gemeinsam mit Kolibri e.V. konnte auch schon ein Telepräsenzroboter finanziert werden, der es erkrankten Kindern möglich macht, vom Krankenbett aus am Unterricht teilzunehmen. 

Weihnachtsbaum online sichern und vor Ort abholen 

Für die optimale Planung und Durchführung vor Ort gemäß der Covid19-Hygienschutzverordnung wird der Verkauf bereits zuvor online angeboten. Wer eine Tanne haben möchte, kann diese im Onlineshop erwerben. Anschließend wird ein Gutschein zugeschickt, den ihr vor Ort für einen Baum eurer Wahl einlösen könnt. Dort wird es auch die Möglichkeit geben, blau-weiße Weihnachtsgeschenke zu kaufen, die später unter dem Baum liegen. Wenn es die aktuell gültigen Vorgaben hinsichtlich der Hygieneschutzverordnung erlauben, wird es auch die Möglichkeit geben, einen Glühwein zu trinken oder eine Bratwurst zu essen. (Bitte beachtet, dass wir hier nichts versprechen können und das Programm kurzfristig an die Vorgaben anpassen werden.)

Den Werderaner Tannenhof gibt es seit 1990. Mittlerweile wachsen auf 80 Hektar Weihnachtsbäume, überwiegend Nordmanntannen – der Klassiker unter den Tannen für das Weihnachtsfest. Außerdem wachsen dort Blaufichten, Rotfichten, Coloradotannen, Douglasien und Frasertannen. Der Werderaner Tannenhof setzt auf ökologische Landwirtschaft und bewirtschaftet die Fläche überwiegend mechanisch. Als Betrieb ist der Tannenhof Global GAP und Fair Trees zertifiziert. 

Also: Kauft einen blau-weißen Weihnachtsbaum und unterstützt gleichzeitig krebskranke Kinder und ihre Familien! Sichert euch euren exklusiven Hertha-Baum ab sofort im Online-Shop.

Weihnachtstanne an bedürftige Familien spenden

Ihr habt allerdings auch die Möglichkeit, einen Weihnachtsbaum an Familien zu spenden, denen selbst die finanziellen Mittel fehlen. Bestellt dafür einfach eine Nordmanntanne online, holt sie aber nicht am Messegelände ab. Alle Bäume, die nicht abgeholt werden, liefern wir im Anschluss gemeinsam mit sozialen Einrichtungen an Familien in Not aus.  

Informationen in der Übersicht

Wo? Messegelände Parkplatz P17 (Anfahrt über S-Bahnhof Messe Süd oder Jafféstraße – Parkplätze sind ausreichend vorhanden)
Wer? Werderaner Tannenhof und Hertha BSC
Was? 170 bis 210 cm große Tannen
Preis? 24,95 Euro – fünf Euro pro verkauften Baum gehen an Kolibri e.V. (Hilfe für krebskranke Kinder e.V.)

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Fans, 22.11.2020
Newsletter
Social
Werbung