Bild: herthabsc

Mitglied werden - Weihnachtsbäume abstauben!

Bekennt euch jetzt zu den Blau-Weißen: Mitglieder werben Mitglieder, als Dank erhaltet ihr am ersten Adventswochenende (28./29.11.20) jeweils eine Nordmanntanne!

Berlin – Hertha BSC soll weiter wachsen! Dieser Wunsch eint alle, die es mit der 'Alten Dame' halten. Nachdem im Oktober der Startschuss zur Mitgliederkampagne mit exklusivem Windrunner samt persönlicher Widmung gefallen ist, folgt nun die Fortsetzung, über die sich aktuelle wie auch neue Vereinsmitglieder gleichermaßen freuen dürfen: Alle eingetragenen Herthanerinnen und Herthaner, die ein neues (Vollzahler-) Mitglied werben, bekommen als Dank einen Weihnachtsbaum höchster Qualität aus der Region. Doch damit nicht genug: Auch das Neumitglied, das sich zum Hauptstadtclub bekennt, darf sich über einen Baum des Werderaner Tannenhofs freuen. 

Gemeinsam mit dem Betrieb aus Herthas Partnerstadt Werder (Havel) organisieren die Spreeathener am ersten Adventswochenende (28./29.11.20) einen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Berliner Messegelände. Für jede verkaufte Tanne geht eine Spende an Herthas langjährigen Partner Kolibri e.V., der sich für krebskranke Kinder engagiert. Im Rahmen des Verkaufs können sich sowohl die werbenden als auch die neuen Mitglieder ihre Tanne aussuchen. Dazu reicht es aus, das angehängte Antragsformular (hier downloaden) ausgefüllt mitzubringen und vor Ort abzugeben. Mitglieder des Hauptstadtclubs profitieren im Normalfall nicht nur von einem Vorkaufsrecht für Tickets und Dauerkarten, sondern auch von Rabatten sowie anderen Angeboten in den Fanshops der Blau-Weißen.

Informationen in der Übersicht:  

Wo? Messegelände Parkplatz P17 (Anfahrt über S-Bahnhof Messe Süd oder Jafféstraße – Parkplätze sind ausreichend vorhanden)
Wer? Werderaner Tannenhof und Hertha BSC
Was? 170 bis 210 cm große Tannen
Preis? 24,95 Euro – fünf Euro pro verkauften Baum gehen an Kolibri e.V. (Hilfe für krebskranke Kinder e.V.)

(fw/HerthaBSC)

Fans, 24.11.2020
Newsletter
Social
Werbung