Bild: getty

Ran da: Auswärts auf der Alm

Wie ihr die Auswärtspartie  bei Arminia Bielefeld am Sonntagabend (10.01.21, 18:00 Uhr) verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Berlin – In den vergangenen Spielzeiten war es ein ungeschriebenes Gesetz, dass mit Jahresende auch die Hinrunde im deutschen Oberhaus ihren Abschluss findet. Nicht so 2020/21, wo sich die Clubs wegen des verspäteten Saisonstarts schon nach 13 Begegnungen in die Winterpause verabschiedeten und die Spieltage 14 bis 17 erst im Januar austragen. Statt Trainingslager und Testspiele stehen für die Herthaner somit Schenckendorffplatz und Bundesliga an der Tagesordnung. Nach dem gelungenen Auftakt gegen Schalke 04 wollen die Hauptstädter am 15. Spieltag den 'Heimdreier' vergolden und auch in Ostwestfalen einen Sieg einfahren. Wenngleich Trainer Bruno Labbadia weiß, dass die Partie beim Aufsteiger am Sonntagabend (10.01.21, 18:00 Uhr) alles andere als ein Selbstläufer wird. "Bielefeld hat Mönchengladbach das Leben sehr schwer gemacht hat. Wir wollen natürlich gewinnen und dranbleiben, wissen aber auch, dass wir immer wieder an das Maximum gehen müssen", betont der 54-jährige Übungsleiter. Wo und wie die Anhängerinnen und Anhänger den ersten blau-weißen Gastauftritt 2021 verfolgen können, fasst herthabsc.de zusammen.

Hertha030.live: 'Hertha030' dient weiterhin als Sammelplatz aller Informationen zu den Spielen der 'Alten Dame'. Allerdings müssen die Fans am Sonntag dabei auf die 'Hertha030 - Die Spieltagsschau' verzichten, die auch im neuen Jahr nur bei den Heimspielen der Spreeathener auf Sendung geht. Dagegen sind die Herthanerinnen und Herthaner am Wochenende mit dem Liveticker die gesamte Spielzeit auf Ballhöhe. Zudem berichtet 'Hertha OnAir' mit dem Kommentatoren-Duo Thomas Reckermann und Fabian von Wachsmann live von den Ereignissen auf dem Rasen.

Live im TV: Sky überträgt das Kräftemessen mit dem DSC auf Sky Sport Bundesliga 1 & HD im Anschluss an das Schwabenderby zwischen dem FC Augsburg und dem VfB Stuttgart (Anstoß: 15:30 Uhr). Britta Hofmann führt die Zuschauerinnen und Zuschauer gemeinsam mit Experte Dennis Aogo durch das Sonntagsprogramm. Martin Groß sitzt für den Sender aus Unterföhring in der Bielefelder Arena und nimmt die Rolle des Kommentators ein.

Blau-weiße Kanäle: Auch die Social Media-Kanäle der Berliner bieten die Möglichkeit, die abschließende Paarung des 15. Spieltags zu verfolgen. Neben dem Liveticker erhalten die Fans über Twitter, Facebook und Instagram alle wichtigen Informationen sowie exklusive Eindrücke zum Aufeinandertreffen. Unter den Hashtags #DSCBSC und #HaHoHe kann die Anhängerschaft über das Geschehen mitdiskutieren. 

Spieltagsmodus in der Hertha BSC-App: Einen Service für den gesamten Spieltag bietet die App der Blau-Weißen. Diese kann jeder Fan ganz nach persönlichem Belieben auf seine Wünsche zuschneiden. Entscheidet selbst, welche Infos ihr von der Partie braucht! Noch keine App? Dann schnell hier für iOS- oder für Android-Smartphones herunterladen! Alle Infos zum Spieltagsmodus findet ihr außerdem unter www.herthabsc.de/app

(mb/Getty)

Fans, 07.01.2021
Newsletter
Werbung