Bild:

Ran da: Beim Tabellenführer in Leipzig

Am Samstag (24.10.20, 15:30 Uhr) treten die Herthaner in Sachsen an. Wie ihr das Duell gegen den Champions League-Teilnehmer verfolgen könnt, erfahrt ihr hier im Überblick.

Berlin - Weit haben es die Herthaner an diesem Wochenende nicht. Vom Gastspiel beim Stadtrivalen Union mal abgesehen, steht mit dem Spiel bei RasenBallsport Leipzig am Samstag (24.10.20, 15:30 Uhr) die kürzeste Auswärtsfahrt der Spielzeit an. Nach dem unbefriedigendem Ausgang des zurückliegenden Heimspiels gegen den VfB Stuttgart wartet nun mit dem Tabellenführer und UEFA Champions League-Teilnehmer ein echtes Schwergewicht auf die Blau-Weißen. "Wir müssen mindestens an die Leistung gegen den FC Bayern anknüpfen, um dort etwas mitzunehmen", meint so auch Trainer Bruno Labbadia. "Leipzig macht es dieses Jahr nochmal besser als in der Vorsaison, aber wir werden mit viel Enthusiasmus und Überzeugung dort hinfahren". herthabsc.de hat zusammengefasst, wie alle Anhänger der 'Alten Dame' verfolgen können, wie gut dieses Unterfangen funktioniert.

Hertha030.live: Wie bei Auswärtsspielen üblich, sendet 'Hertha030 - Die Spieltagsschau' an diesem Wochenende nicht - erst zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (01.11.20, 18:00 Uhr) geht das Liveformat wieder auf Sendung. An selber Stelle können alle Anhängerinnen und Anhänger jedoch selbstverständlich die Partie im Liveticker verfolgen. Darüber hinaus berichtet das Kommentatoren-Duo Thomas Reckermann und Fabian von Wachsmann für 'Hertha OnAir' über das Spielgeschehen und hält alle Interessierte auf dem Laufenden.

Live im TV: Auf Sky gibt es das Duell mit Leipzig in bewegten Bildern zu verfolgen. Der Pay-TV-Sender startet am Samstag um 14:00 Uhr mit der Vorberichterstattung - Moderatorin Esther Sedlaczek und Experte Dietmar Hamann führen durch die Sendung. Um 15:15 Uhr startet dann auf Sky Bundesliga 1 & HD die Konferenz, in der Jonas Friedrich das Spiel der Herthaner kommentiert. Parallel ist auf Sky Sport Bundesliga 3 & HD Kommentator Oliver Seidler mit dem Einzelspiel zu hören.

Blau-weiße Kanäle: Über die blau-weißen Social Media-Kanäle sind alle Herthanerinnen und Herthaner ebenfalls ganz nah dran. Zusätzlich zum Liveticker erfahren alle Fans die aktuellen Zwischenstände und frische Eindrücke auf Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat. Mit den Hashtags #RBLBSC und #HaHoHe können die Anhänger wieder fleißig über das Geschehen auf dem Rasen mitdiskutieren.

Spieltagsmodus in der Hertha BSC-App: Einen Service für den gesamten Spieltag bietet die App der Blau-Weißen. Diese kann jeder Fan ganz nach persönlichem Belieben auf seine Wünsche zuschneiden. Entscheidet selbst, welche Infos ihr von der Partie braucht! Noch keine App? Dann schnell hier für iOS- oder für Android-Smartphones herunterladen! Alle Infos zum Spieltagsmodus findet ihr außerdem unter www.herthabsc.de/app!

(war/City-Press)

Fans, 23.10.2020
Newsletter
Social
Werbung