Bild: herthabsc

Sondertrikot in blau-weiß!

Hertha BSC geht auf den Wunsch der aktiven Fanszene ein.

Berlin - Die Mannschaft von Hertha BSC wird zum letzten Heimspiel der Saison gegen Bayer 04 Leverkusen im blau-weißen Heimtrikot auflaufen. Damit entspricht Hertha BSC dem ausdrücklichen Wunsch der aktiven Fanszene. Im Rahmen der laufenden Mediation teilten die Vertreter der Fanszene dem Verein mit, dass man sich gemeinsam für Vielfalt und Toleranz einsetzen kann, ohne das klassische Heimtrikot, das für die Fans einen hohen Identitäts- und Stellenwert besitzt, abzuändern. Diesem Wunsch kommt der Verein nach. Das Sonderlogo des Hauptsponsors TEDi wird durch die Regenbogenfarben die Absicht des Vielfalts-Spieltags weiterhin unterstreichen. Dieser Spieltag liegt allen Mitarbeitern von Hertha BSC sehr am Herzen.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Fans, 01.12.2020
Newsletter
Social
Werbung