Bild: citypress

Richtigstellung aus Darmstadt!

Die Fanbetreuung der 'Lilien' bezieht Stellung zum Aufenthalt von Hertha-Fans in der Darmstädter Innenstadt.

Berlin - Zu den geplanten Abläufen rund um Herthas Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 kam es zu Missverständnissen, zu denen Darmstadts Fanbetreuung Stellung bezieht:

"Liebe Hertha-Fanbetreuung, liebe Hertha-Fans,

wie wir den Veröffentlichungen der letzten Tage entnehmen, ist es bezüglich des Aufenthalts von Hertha-Fans in der Darmstädter Innenstadt am morgigen Spieltag offenbar zu Missverständnissen gekommen.

Hertha-Anhänger, auch gerne als solche erkennbar, sind grundsätzlich in Darmstadt willkommen! Unsere Gäste aus Berlin dürfen gleichermaßen Lokale besuchen und sich die Stadt anschauen, wie Darmstädter Anhänger auch.

Wie auch an anderen Bundesligastandorten üblich, würden lediglich größere, geschlossene Gruppen von Hertha-Fans von der Polizei zu ausgewählten Lokalen geleitet werden, die nicht nahe an Treffpunkten der heimischen Fanszene liegen, um damit eine Fantrennung zu gewährleisten.

Wir hoffen mit diesen Zeilen für etwas Aufklärung gesorgt zu haben und wünschen allen Berlinern einen angenehmen Aufenthalt in Südhessen.

Mit besten Grüßen vom Böllenfalltor"

(Fanbetreuung/City-Press)

Fans, 05.11.2018
Newsletter
Werbung