Bild:

Zecke, Hardy und Co. beim AOK Traditions-masters

Am Wochenende treten die Herthaner mit vielen bekannten Namen in der Halle an.

Berlin - Am Samstag (11.01.14) steigt das AOK Traditionsmasters von 12.00 bis 17.00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle. Wie auch schon in den Vorjahren spielen namhafte Traditionsmannschaften um den Titel - getreu dem Motto 'Fußball-Legenden live erleben' wird wieder bester Traditionsfußball in hochwertiger Qualität und fantastischer Atmosphäre präsentiert. Dazu trägt auch das nun vollständige Teilnehmerfeld bei.

Neben den bisher feststehenden Teilnehmern Hertha BSC, 1. FC Union sowie FC Barcelona in Gruppe B komplettieren die Qualifikationsturniersieger Borussia Mönchengladbach und der 1. FC Köln die Gruppe A um die Traditionself von Bayer Leverkusen. Zwei Gruppen mit einer Vielzahl von Lokalderbys garantieren spannende und stimmungsvolle Duelle in der vollen Halle - nicht zuletzt auch mit dem Einlagespiel von Herthas neuer U9 für die kommende Saison, die Michael Hartmann mit 'Hardys Vision' sucht, gegen Unions U8.

Herthas Traditionself mit vielen bekannten Namen


Und auch der Kader von Herthas Traditionsmannschaft steht fest. Mit Marco Sejna und Norbert Henkel im Tor sowie den Feldspielern Sven Meyer, Andreas 'Zecke' Neuendorf, Marko Rehmer, Andreas Schmidt, Oliver Schmidt, Ante Covic, Michael Hartmann, Darius Wosz sowie Pal Dardai gehen die Blau-Weißen unter der Regie von Trainer Heikko Glöde beim AOK Traditionsmasters an den Start.

Für das Turnier sind noch einige wenige Restkarten in den Stehplatzbereichen vorhanden. Weitere Informationen und die Karten für das AOK Traditionsmasters sind auf der Homepage unter: www.aok-traditionsmasters.de, unter der Hotline: 01806-99 22 12 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. In den vergangenen vier Jahren war das Turnier jeweils ausverkauft.

Fans, 05.11.2018
Newsletter
Werbung