Bild: citypress

Hertha Track Day: Performance auf dem Rasen und der Straße

Hyundai bot als 'Sponsor of the Day' rund um das Heimspiel gegen Mainz ein spannendes Wochenende unter dem Motto #FortheFans an.

Berlin – Vergangenen Samstag beim Heimspiel gegen Mainz 05 war Hyundai zum zweiten Mal der offizielle 'Sponsor of the Day'. Als Automobil-Partner von Hertha BSC hat Hyundai in der ersten Saisonhälfte bereits einige Aktionen unter dem Motto #FortheFans veranstaltet. Auch am zurückliegenden Wochenende ließ man sich wieder etwas ganz Besonderes für die Anhänger einfallen – den exklusiven 'Hertha Track Day'. Die 40 Gäste erwartete ein abwechslungsreiches Programm: Einmal selbst die Sportlichkeit eines Hyundai i30 N Performance auf der Rennstrecke erleben, als Co-Pilot beim Vizemeister der ADAC TCR Germany mitfahren und den Heimsieg von Hertha BSC gegen Mainz 05 im VIP-Bereich des Berliner Olympiastadions verfolgen – ein Wochenende ganz im Zeichen von Performance.

Neben zwei Hertha-Fans waren auch Ex-Profi Sofian Chahed und Herthinho auf der Rennstrecke am Freitag dabei. Vorstandsmitglied Paul Keuter und Athletiktrainer Henrik Kuchno sprachen am Samstag als Experten zum Thema Performance bei Hertha BSC in prominent besetzter Runde u.a. mit Rennfahrer Luca Engstler, Moderatorin und Motorsportlerin Lina van de Mars und 'Simon Motorsport'. Danach ging es bei der Reifenwechsel-Challenge am Hyundai Promotion-Stand im Außenbereich des Olympiastadions an die elektrischen Schlagschrauber. Auf die schnellsten Reifenwechsler des Tages wartet nun ein exklusives VIP-Paket für ein Rennen der ADAC TCR Germany. Hier bekommt ihr N-thusiastische Einblicke vom Hertha Track Day auf der Rennstrecke in Groß Dölln:

Du willst mehr zu den Performance-Modellen von Hyundai erfahren, die echtes Motorsport-Feeling in den Alltag zaubern? Hier geht es zur Hyundai N-Welt.

(HerthaBSC,Hyundai/City-Press)

Intern, 06.03.2019
Newsletter
Werbung