Bild: herthabsc

Angeschnitten: Standortanalyse - Allagui - Hoffenheim

Der Donnerstag (30.03.17) rund um Hertha BSC.

Berlin - Von Woche zu Woche, von Spiel zu Spiel. Hertha BSC ist mehr als die Partien in der Bundesliga oder dem Pokal-Wettbewerb: Neben dem Geschehen rund um das Profiteam unter Cheftrainer Pál Dárdai findet allerlei im blau-weißen Kosmos statt. Hier haben wir alles Wissenswerte vom Donnerstag (30.03.17) für euch 'ANGESCHNITTEN':

+++ Am Donnerstag veröffentlichte Hertha BSC die ersten Informationen zur Standortanalyse.

+++ Stadionbau
Bild:

Steil, nah, laut - Herthas Fußballarena

Der Hauptstadtclub präsentiert die Ergebnisse der Standortanalyse im Rahmen der Machbarkeitsstudie für ein eigenes Stadion.

+++ Sami Allagui im Interview vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim.

+++ Gesagt...
Bild: citypress

"Ich bin heiß auf ein Tor!"

Sami Allagui im Interview über Verhältnisse zwischen Stürmern, Verletzungen und das anstehende Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

+++ HerthaTV verrät, wie es gegen die TSG Hoffenheim mit einem Heimsieg klappt:

+++ Drei Punkte
Bild: herthabsc

Drei Punkte gegen Hoffenheim

Am Freitag (31.03.17) empfängt Hertha BSC die TSG Hoffenheim - hier sind drei Gründe für einen Sieg.

+++ Informationen zum Heimspiel
Bild: citypress

Servicemaßnahmen zum Spiel gegen Hoffenheim

Die wichtigsten Informationen rund um die Partie gegen die TSG.

+++ Wie ein perfekt ausgespielter Konter gegen Hoffenheim aussehen kann, zeigt ein Rückblick auf den 3:1-Heimsieg im Mai 2012:

#throwbackthursday! Kann man ma so machen... #BSCTSG #hahohe

Ein Beitrag geteilt von Hertha BSC (@herthabsc) am

+++ Per Skjelbred traf die norwegischen Shootingstars und Popmusiker-Zwillinge Marcus und Martinus Gunnarsen:

My favorite twins and Norwegian pop-comets in Berlin You can see them 15.April on Mario Barths show!

Ein von @percskjelbred geteilter Beitrag am

Intern, 05.11.2018
Newsletter
Werbung