Bild: herthabsc

MoPlay ist neuer Sportwetten-Partner von Hertha BSC

Die revolutionär neue, mobile Sportwetten-Marke und der Hauptstadtclub haben eine langfristige Partnerschaft vereinbart.

Berlin - MoPlay ist neuer offizieller Sportwetten-Partner von Hertha BSC. Die langfristig vereinbarte Partnerschaft wurde von Lagardère Sports vermittelt. MoPlay ist eine revolutionär neue, mobile Sportwetten-Marke, die vor kurzem in den deutschen Markt eingestiegen ist. Das auf mobile Geräte ausgelegte Angebot bietet Kunden ein schnelles, einfaches, persönliches und sicheres Angebot, welches darauf ausgerichtet ist, das Spielerlebnis auf eine neue Stufe zu heben.

MoPlay steht für ein ausdrucksstarkes, modernes Produkt, das für die neue Generation technikvertrauter Sport-Fans im internationalen Raum ausgelegt ist und darauf abzielt, dieser Zielgruppe Online-Wetten auf eine neue und unterhaltsame Art anzubieten.

MoPlay ist bereits globaler Sportwetten-Partner von Manchester United und Watford FC aus der englischen Premier League und wird eng mit Hertha BSC zusammenarbeiten, um einzigartige Initiativen zur Aktivierung des deutschen Publikums zu starten, welche insbesondere die zahlreichen Hertha-Fans für deren Support und Treue belohnen werden.

Jürgen Reutter, MoPlay CEO, hierzu: "Uns gleichzeitig mit unserem Einstieg in den deutschen Markt eine Präsenz als Sponsor in der Bundesliga zu sichern, ist ein weiteres, starkes Bekenntnis zu unseren Zielen mit der Marke MoPlay. Wir sind begeistert darüber, eine Partnerschaft mit Hertha BSC einzugehen. Einem Verein mit außergewöhnlicher Geschichte und Tradition, sowie gleichzeitig einer zukunftsorientierten Organisation, deren Ambitionen auf und neben dem Platz unseren Eigenen entsprechen. Seit unserem ersten Treffen mit den Vertretern von Hertha BSC waren wir zutiefst beeindruckt davon, was wir vom Verein, aber auch von der Stadt Berlin gesehen haben. Wir spüren eine echte Verbindung mit Hertha BSC – unsere Ziele, zur globalen Erweiterung als auch zum Angebot verbesserter Spielerlebnisse für eine neue Generation von Fans, stimmen komplett überein. Darum sind wir sehr glücklich, zusammen mit Hertha BSC #imSpiel zu sein."

Ingo Schiller, Geschäftsführer von Hertha BSC freut sich über die neue Exklusiv-Partnerschaft mit MoPlay: "Wir sind erfreut darüber, dass wir mit MoPlay einen weiteren Partner für Hertha BSC gewinnen konnten, der sich beispielsweise ebenso Innovation auf die Fahne geschrieben hat wie wir und freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Thorben Jeß, Teamleiter beim Hertha BSC-Vermarktungspartner Lagardère Sports, ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir MoPlay, eine gänzlich neue Sportwetten-Marke in Deutschland, von einer Exklusiv-Partnerschaft mit Hertha BSC überzeugen konnten. Die Tatsache, dass MoPlay diese Partnerschaft als wesentlichen Baustein für den Eintritt in den deutschen Markt nutzt, zeigt einmal mehr die Attraktivität und Relevanz von Hertha BSC als nationale Kommunikationsplattform."

(HerthaBSC/MoPlay)

Intern, 22.01.2019
Newsletter
Werbung