Bild: Citypress

Alles Gute, Niklas Stark!

Der Innenverteidiger begeht am Sonntag (14.04.19) seinen 24. Ehrentag. Hertha BSC gratuliert ganz herzlich.

Berlin - Bereits seit knapp vier Jahren läuft Niklas Stark für den Hauptstadtclub auf. Im Sommer 2015 wechselte der Innenverteidiger vom 1. FC Nürnberg, für den er zuvor elf Jahre lang spielte, an die Spree. Insgesamt stand der Defensivakteur bisher 95 Mal in der Bundesliga, neun Mal im DFB-Pokal und sechs Mal in der UEFA Europa Legaue für die Blau-Weißen auf dem Platz. Insgesamt erzielte die 1,90-Meter-Kante sechs Treffer und bereitete vier weitere Tore vor.

Zu einem weiteren Highlight in seiner Laufbahn kam es im März diesen Jahres: Bundestrainer Joachim Löw nominierte Stark erstmals für die deutsche A-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Serbien und die Niederlande. In diesen beiden Partien kam der Herthaner zwar nicht zum Einsatz, Erfahrung konnte der in Neustadt an der Aisch geborene Spieler aber allemal sammeln. "Es war etwas Besonderes, etwas Großes, das alles einmal erlebt zu haben. Es ist zwar schade, dass ich keine Spielminute bekommen habe, aber am Ende der Saison stehen die nächsten Länderspiele an und da bin ich hoffentlich wieder dabei", erklärte Stark. Am Sonntag (14.04.19), wenn die Herthaner bei der TSG 1899 Hoffenheim gastieren, feiert der Verteidiger seinen 24. Geburtstag.

Hertha BSC gratuliert Niklas Stark recht herzlich zum Geburtstag, wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!

(HerthaBSC/City-Press)

Intern, 15.04.2019
Newsletter
Werbung