Bild: citypress

Alles Gute, Oliver Schröder!

Der Ex-Profi und aktuelle Co-Trainer der blau-weißen U16 feiert am Dienstag (11.06.19) seinen 39. Geburtstag. Hertha BSC gratuliert recht herzlich.

Berlin - Vom SC Tegel über die Reinickendorfer Füchse und den Spandauer BC fand Oliver Schröder 1998 seinen fußballerischen Weg zu Hertha BSC. Bei den Herthanern spielte der Mittelfeldspieler in der Jugend und zweiten Mannschaft und war von 2002 bis 2004 an den 1. FC Köln ausgeliehen, ehe der gebürtige Berliner zwischen 2004 und 2006 31 Bundesligaspiele für die Blau-Weißen bestritt.

Nach seiner Zeit bei Hertha BSC setzte Schröder seine Karriere beim VfL Bochum, dem FC Hansa Rostock, Erzgebirge Aue und SC Fortuna Köln fort, ehe er Ende Juni 2017 seine aktive Laufbahn beendete. Nach seiner Spielerkarriere kehrte Schröder zum Hauptstadtclub zurück und fungiert seit der Saison 2017/18 als Co-Trainer von U16-Chefcoach Oliver Reiß. Am Dienstag (11.06.19) feiert der Ex-Profi seinen 39. Geburtstag.

Hertha BSC gratuliert Oliver Schröder ganz herzlich zum Geburtstag und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!

(HerthaBSC/City-Press)

Intern, 12.06.2019
Newsletter
Werbung