Bild: herthabsc

Die 'KIEZkicker' kommen nach Neukölln!

Die nächste Ausgabe: Am Dienstag (12.11.19) gastieren die Herthaner auf der Anlage des BSV Hürtürkel an der Sonnenallee.

Berlin – Von Ost nach West, von Nord nach Süd erstreckt sich die deutsche Hauptstadt mit ihren zwölf Bezirken. Ob Lichtenberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln oder Pankow - jeder Kiez hebt sich mit charakteristischen Besonderheiten von seinen Nachbarn ab. In ihrer Gesamtheit allerdings stehen die Bezirke für das bunte, vielfältige und pulsierende Berlin. Eine Verbindung haben alle zwölf darüber hinaus sowieso: Überall leben Hertha-Fans!

Im Rahmen der 'KIEZkicker' statteten die Blau-Weißen ihrer Anhängerschaft während der vergangenen Saison in sechs Bezirken einen unvergesslichen Besuch ab: Die Herthaner trainierten unter anderem in Tempelhof-Schöneberg, kickten mit jungen Fußballern in Marzahn-Hellersdorf und machten Selfies mit Fans in Friedrichshain-Kreuzberg. In der Spielzeit 2019/20 setzt die Elf von Trainer Ante Covic diese schon lieb gewonnene Tradition nun fort und besucht weitere Kieze der Hauptstadt! Nach den erfolgreichen Veranstaltungen beim Spandauer SSC Teutonia sowie beim Wittenauer SC Concordia e.V. in Reinickendorf folgt nun der Ausflug nach Neukölln. "Wir wollen als Verein greifbar sein", sagt Trainer Covic. "Wir sind schließlich keine Außerirdischen, sondern ganz normale Menschen."

Zu Gast im Stadion Hertzbergplatz

Am kommenden Dienstag (12.11.19) sind die Berliner Profis im Stadion Hertzbergplatz (Sonnenallee 181, 12059 Berlin) zu Gast. Hier spielt normalerweise der BSV Hürtürkel um Punkte in der Kreisliga A (Staffel 1). Alle Fans können das Gelände ab 13:30 Uhr betreten, die Einheit beginnt um 14:30 Uhr. Wie gewohnt wartet auch an diesem Nachmittag ein buntes Rahmenprogramm auf die Besucherinnen und Besucher: Die Stadionsprecher Fabian von Wachsmann und Udo Knierim moderieren das Event und führen Interviews. Nebenbei sorgt ein DJ für die musikalische Untermalung. Nachwuchs-Kicker können im Kids-Club-Training selbst gegen den Ball treten.

Buntes Rahmenprogramm

Hyundai stellt wieder eine Torwand und einen Tischkicker zur Verfügung - an der Popcorn-Maschine des Sponsors sowie an Imbiss- und Getränkeständen können sich die Gäste stärken. Am Merchandising-Stand bekommen Groß und Klein zudem viele Fanartikel, die das Hertha-Herz höher schlagen lassen. Zudem gibt es vor Ort Tickets für den Bezirks-Spieltag Marzahn-Hellersdorf gegen den SC Freiburg (14.12.19, 15:30 Uhr) für 19 Euro, auch Kids4Free-Karten für diese Begegnung liegen am Ticketschalter bereit. Die Profimannschaft reist mit dem Mannschaftsbus an, in den Interessierte als besonderes Extra selbst einmal einsteigen dürfen. Im Anschluss an die Trainingseinheit, die bis um 15:30 Uhr angesetzt ist, stehen die Spieler für Autogramme und Selfies bereit, ehe die Veranstaltung gegen 16:30 Uhr endet. Weitere Termine für die 'KIEZkicker' folgen im Laufe der Saison!

WICHTIG: Es gibt vor Ort keine Parkplätze auf dem Gelände. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrtsmitteln wird daher dringend empfohlen.

(kk,fw/City-Press)

Fans, 12.11.2019
Newsletter
Social
Werbung