Bild: herthabsc

Hertha BSC trauert um Hans-Jürgen Heuer

Mit dem langjährigen Mitglied und Mitbegründer des Fanclub Berlin e.V. verliert die Hertha-Familie ein echtes Urgestein.

Berlin - In der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober 2019 verstarb Hans-Jürgen Heuer. Seit dem 1. Oktober 1984 war Heuer Mitglied bei Hertha BSC und seit 1978 im Ordnungsdienst des Hauptstadtclubs tätig. Lange Jahre war er privat auch bei vielen Auswärtsspielen der Herthaner vor Ort. Er unterstützte den Hauptstadtclub nicht nur bei den Profis, sondern auch bei der U23 und den dritten Amateuren mit blau-weißem Herzblut. Darüber hinaus war Heuer Mitbegründer des Fanclub Berlin e.V., in dem er nicht nur Ehrenmitglied, sondern auch bis zuletzt Geschäftsführer war.

Hertha BSC trauert um ein echtes blau-weißes Urgestein und ist in diesen Stunden in Gedanken bei seiner Familie, Freunden und Bekannten.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Intern, 07.10.2019
Newsletter
Werbung