Bild: citypress

Lasogga wechselt auf Leihbasis nach Hamburg

Herthas Angreifer schließt sich bis zum Saisonende ohne Kaufoption dem HSV an.

Berlin - Am letzten Tag der Transferperiode wechselt Pierre-Michel Lasogga auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Saison zum Ligakonkurrenten Hamburger SV. Zur neuen Saison kehrt Herthas Nummer 19 in jedem Fall an die Spree zurück, der HSV besitzt keine Kaufoption für den Mittelstürmer.

Lasogga, der aktuell noch an einer Teilruptur des Außenbandes und ein Knochenmarksödem im Sprungbein des linken Knöchels laboriert, spielt seit Beginn der Spielzeit 2010/11 für die Blau-Weißen. Seitdem gelangen dem bulligen Angreifer in 69 Spielen 24 Tore sowie 11 Vorlagen.

Hertha BSC wünscht Pierre-Michel Lasogga viel Erfolg in Hamburg - Verein und Fans freuen sich bereits auf seine Rückkehr im Sommer!

Intern, 05.11.2018
Newsletter
Werbung