Bild: herthabsc

Ondrej Duda auf Leihbasis auf die Insel

Hertha BSC verleiht Ondrej Duda bis Saisonende an Norwich City. Im Sommer kehrt der 25-Jährige in die Hauptstadt zurück.

Berlin - In der vergangenen Spielzeit war Ondrej Duda der Topscorer der Blau-Weißen, in der Hinrunde der aktuellen Saison lief es beim Mittelfeldspieler nicht so richtig rund. Deshalb bricht der Slowake seine Zelte beim Hauptstadtclub ab - allerdings nur vorübergehend. Bis zum Sommer 2020 schließt sich Herthas Nummer 10 Norwich City aus der englischen Premier League an. Anschließend kehrt Duda zurück an die Spree. "Wir sind nach wie vor von Ondrejs Potenzial überzeugt, aber mit dem Verlauf der Hinrunde waren alle Beteiligten nicht glücklich. Wir hoffen, dass ihm die Luftveränderung in England guttun wird und er nach der Rückrunde mit neuem Selbstvertrauen zu uns zurückkehren wird. Denn dass er sehr wichtig für Hertha BSC sein kann, hat er bereits gezeigt", kommentierte Michael Preetz die Personalie am Sonntag (12.01.20).

In der laufenden Bundesliga-Saison bestritt der Blondschopf sieben Einsätze, in denen er einen Treffer auflegte. Im DFB-Pokal lief er in den ersten beiden Runden auf, schoss ein Tor und gab eine Vorlage. Insgesamt stehen 70. Pflichtspiele mit 13 Treffern und neun Assists auf seinem Konto.

(fw/City-Press)

Intern, 11.02.2020
Newsletter
Social
Werbung