Bild: Citypress

Heimspiel im Pokal!

Hertha BSC empfängt in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals Dynamo Dresden. Die Partie steigt am 29. oder 30. Oktober 2019.

Berlin - Vor genau einer Woche zog Hertha BSC durch ein 5:1-Sieg gegen Eichstätt souverän in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals ein. Nun steht fest, auf wen die Mannschaft von Trainer Ante Covic in jener trifft: Am 29. oder 30. Oktober 2019 empfängt der Hauptstadtclub den Zweitligisten Dynamo Dresden im Olympiastadion. "Wir freuen uns sehr, dass wir ein Heimspiel gezogen haben und wollen gegen Dynamo Dresden unbedingt in die nächste Runde einziehen", sagte Geschäftsführer Michael Preetz nach der Auslosung am Sonntag (18.08.19). Ante Covic ergänzte: "Wir freuen uns auf ein Heimspiel im Olympiastadion vor einer tollen Kulisse. Respekt vor dem Gegner haben wir - aber wir werden alles tun, um weiterzukommen."

Die Paarungen zogen U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz und Ex-Profi Christoph Metzelder im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. In zwei Töpfen lagen insgesamt 32 Vereine, inklusive Hertha BSC 16 Bundesligisten, zwölf Zweitligisten sowie zwei Dritt- und zwei Viertligisten. Weitere interessante Duelle sind u.a.das 'Borussen-Duell' zwischen Dortmund und Mönchengladbach. Die Partie gegen Dresden steigt zwischen dem Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim (25. - 27.10.19) und dem ersten Stadtderby beim 1. FC Union Berlin (01. - 03.11.19).

(fw/City-Press)

Intern, 18.08.2019
Newsletter
Social
Werbung