Bild: citypress

Praktikant (m/w/d) gesucht: Schwerpunkt Markenführung

Die drei- bis sechsmonatige Praktikumsstelle ist ab Oktober 2019 zu besetzen.

Berlin - Keine andere Stadt verkörpert so eine große Wandlungsfähigkeit, bietet so viele Chancen und beherbergt so viel unternehmerischen Geist wie Berlin. Dieser Spirit steckt auch in unserem Verein. Wir bleiben ständig in Bewegung, um uns neu zu beweisen. Und das nicht nur im Sport. Jeder Hertha-Mitarbeiter trägt mit neuen Ideen und innovativen Lösungen seinen Teil zum Erfolg bei. Bewirb dich jetzt bei Hertha BSC!

Du unterstützt das Team bei der Konzeption, Umsetzung und Nachbereitung der aktuellen Kampagne und entwickelst eigenständig Marketing- und Werbemaßnahmen (on- und offline). Dazu zählen sowohl vertriebsfördernde Aktivitäten im Ticketing und Merchandise als auch die Weiterentwicklung der Marke Hertha BSC. Darüber hinaus bist du mitverantwortlich für die Durchführung der hauseigenen Produktionen und kümmerst dich um die Planung und Steuerung crossmedialer Projekte hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität. Während deiner Tätigkeit arbeitest du eng mit den Abteilungen Event, Digital Media, Merchandising sowie Ticketing zusammen und hast somit einen tiefen Einblick in die Strukturen eines Bundesligisten.

Idealerweise absolvierst du ein Studium in BWL/VWL, Sportökonomie, o.ä. (Schwerpunkt Marketing) bzw. eine vergleichbare Ausbildung und hast schon erste berufliche Erfahrungen gesammelt. Die gängigen Microsoft-Office-Produkte beherrscht du einwandfrei und bist mit allen Medien vertraut. Darüber hinaus zeichnet dich deine eigenverantwortliche Arbeitsweise und organisatorischen Fähigkeiten ebenso aus wie ein hohes Maß an Kommunikation und Kreativität. Die Affinität zum Sport und Fußball besser noch zu Hertha BSC sollte natürlich nicht fehlen.

So bewirbst du dich: Wenn Du das Team von Hertha BSC verstärken möchtest, schicke deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. deinem Studiennachweis bitte per E-Mail an gerrit.freund@herthabsc.de.

(HerthaBSC/City-Press)

Intern, 17.07.2019
Newsletter
Werbung