Bild:

Unsere Trikots für 2020/21!

Vor dem Trainingsauftakt präsentiert Hertha BSC gemeinsam mit seinem Ausrüster Nike die neue Spielkleidung für die Saison 2020/21. Heim- und Auswärtstrikot sind ab sofort im Verkauf.

Berlin - Die Designs von Heim- und Auswärtsjersey vereinen die 128-jährige Geschichte des Hauptstadtclubs und den modernen Lifestyle der pulsierenden Metropole Berlins.

Das neue traditionell blau-weiß gestreifte Heimtrikot der Herthaner wird in der kommenden Saison von einem zusätzlichen schwarzen Streifen abgerundet. Dieser nimmt das Schwarz des Vereinslogo auf und macht das Trikot zu einem Bekenntnis zu "Fahne Pur". Ein weißer Rücken und ein weißer Kragen runden das klassische Design ab. Zusätzlich ziert das Trikot natürlich das gestickte Logo der Blau-Weißen auf der Brust sowie ein schwarzer Nike Swoosh. Das Logo von Hyundai ist wie schon in der Vorsaison auf dem linken Ärmel angebracht. Die Rückenbeflockung des neuen Heimtrikots wird schwarz und mit dem Vereinsnamen "Hertha BSC" unter der Rückennummer kombiniert sein. Zu dem Trikot tragen die Spieler weiße Hosen und weiße Stutzen. 

Auswärts werden die Herthaner zukünftig in einem modernen blau-schwarzen Trikot auflaufen, dessen Muster an die "Splash-Art-Technik" erinnert und wild, kraftvoll und einprägsam gestaltet ist. Dieses Design soll die Vielfalt, die Offenheit und die Lebendigkeit Berlins widerspiegeln. Die Frontseite des Trikots ist mit einem gestickten Vereinslogo und einem weißen Nike Swoosh versehen. Das Logo des Partners Hyundai befindet sich auch hier auf dem linken Ärmel. Der schwarz-blaue Rücken des Trikots wird mit weißen Rückennummern und darunter mit dem Schriftzug "Berlin" versehen sein. Schwarze Hosen und schwarze Stutzen runden den Auswärts-Kit von Hertha BSC ab.

Mehr als Fußball

"Nicht nur im Sport, sondern auch in unserer Gesellschaft, ist es wichtig, für Werte einzustehen. Bei Hertha BSC sind das vor allem die Grundwerte Fortschritt und Vielfalt, an denen wir unser gesamtes Clubleben ausrichten. Gemeinsam mit unseren Fans und der kompletten Hertha-Familie wollen wir noch mehr Menschen abseits des grünen Rasens miteinander verbinden und sie gleichzeitig dazu einladen, soziale Verantwortung zu übernehmen", kommentierte Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für die Bereiche Kommunikation, Markenführung, Digitale Transformation sowie CSR, bevor er betonte: "Ein Symbol dafür soll auch unsere neue Spielkleidung sein. Wer ein Trikot der Herthaner überstreift, sagt damit: Ich bin Teil von Hertha BSC – und Hertha BSC ist mehr als Fußball!"

Nike Dri-Fit-Technologie

Die bewährte Dri-Fit-Technologie sorgt für trockenen Tragekomfort und leitet den Schweiß vom Körper an die Außenseite des Trikots und der Shorts, wo er rasch verdunsten kann. Die lasergeschnittenen Belüftungsöffnungen und Mesh-Einsätze an entscheidenden Stellen des Trikot-Sets sorgen dank verbesserter Luftzirkulation für mehr Leistungsfähigkeit und regulieren zudem die Temperatur. Das Trikot ist aus einem speziell entwickelten Material gefertigt, das unter der Brust in ein Mesh-Material übergeht, um atmungsaktiver und bewegungsfreundlicher zu sein. Das atmungsaktive Material gewährleistet eine hervorragende Belüftung und die ergonomischen Nähte sorgen für Bewegungsfreiheit. Durch die Verwendung von recyceltem Polyester stellt Nike bei der Herstellung von Trikot-Sets nachhaltige Innovation in den Mittelpunkt: so wird unvergleichliche Leistungsfähigkeit bei minimaler Umweltbelastung geboten.

Trikots im Verkauf

Die Trikots kosten in der ersten Saisonhälfte wegen der Mehrwertsteuersenkung 87,68 Euro für Herren (S-XXXL) und 68,19 Euro für Kinder (XS-XL). Ab dem 1. Januar 2021 gelten dann wieder die gewohnten Preise (89,95 Euro Erw./69,95 Euro Kinder). Die Preise für die Rückenbeflockung liegen zum Verkaufsstart bei 12,62 Euro für den Spielernamen und bei 14,57 Euro für eine individuelle Beflockung. Zu kaufen gibt es die neuen Hertha-Heim- und Auswärtstrikots von Nike ab sofort in allen offiziellen Fanshops (Fanshop Geschäftsstelle, Fanshop Europacenter, Fanshop Olympiastadion, Fanshop Hauptbahnhof, Fanshop Gropiuspassagen und Fanshop LP12) sowie unter www.herthashop.de und www.nike.com.

(HerthaBSC,Nike/HerthaBSC)

Intern, 24.07.2020
Newsletter
Social
Werbung