Bild:

Herthaner feiern weihnachtlichen Jahresausklang

Weihnachtsfeier der Hertha-Familie im VIP-Bereich des Olympiastadions nach dem Sieg gegen den FSV Frankfurt.

Frohe Weihnachten...
Rubrik 17.12.2012
Weihnachtsfeier

Berlin - Mit einem 2:1-Erfolg über den FSV Frankfurt machten Herthas Akteure sich und allen Herthanern mit dem Sprung an die Tabellenspitze ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Bis mindestens Montag grüßen die Blau-Weißen von Platz eins. Im Anschluss an die Partie stand der nichtsportliche weihnachtliche Ausklang des Jahres 2012 auf dem Programm. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle, der Geschäftsführung und des Präsidums um Werner Gegenbauer feierte die Mannschaft samt Familien im VIP-Bereich des Olympiastadions ein weihnachtliches Beisammensein.

Hertha-Manager Michael Preetz dankte der Mannschaft um das Trainerteam Luhukay/Gellhaus/Reekers für die erfolgreichen vergangenen sechs Monaten mit dem - zumindest zwischenzeitlichen - Sprung auf die Topposition der zweiten Liga - und der Arbeit aller Herthaner seit Saisonbeginn. Hertha-Maskottchen Herthinho hatte für die vielen Kinder der Spieler und Mitarbeiter Präsente parat. Für die jüngsten Herthaner eine kleine vorgezogene Bescherung. Bei leckerem Essen ließ die Hertha-Familie den Abend ausklingen - für die Spieler stand danach der wohlverdiente Weihnachtsurlaub an.

Intern, 05.11.2018
Newsletter
Werbung