Bild: herthabsc

Herthaner helfen: 'Meet and Greet' mit Salomon Kalou

Herthas Weihnachtsaktion 2016 erfüllt große und kleine Wünsche. Macht auch mit!

Berlin - Als der neunjährige David mit seinem Papa Francis und seiner kleinen Schwester Olá im 1892-Room in der Hertha BSC-Geschäftsstelle saß, war ihm noch nicht ganz klar, wen er gleich kennenlernen würde. Nachdem die drei ihre Jacken ausgezogen und es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht hatten, warteten sie gespannt – denn sie wussten nicht, was – oder besser gesagt, wer – sie  erwartete.

David ist neun Jahre alt und wird im Charité-Campus-Virchow-Klinikum wegen einer hämatologischen Erkrankung betreut. Er ist großer Herthafan und verfolgt alle Spiele seiner Lieblingsmannschaft mit großem Interesse im Fernsehen. Bisher hat er nur selten seine Blau-Weißen im Stadion erlebt. Vor allem Salomon Kalou ist sein absoluter Held  - schon lange wünscht sich David ihn nicht nur im Fernsehen, sondern aus nächste Nähe kennenzulernen.

Salomon Kalou war es dann auch, der David überraschen sollte. Als der Moment gekommen war und der Champions League-Sieger aus dem Jahr 2012 den Raum betrat, staunte David nicht schlecht. Freudig begrüßte er sei Idol, auch Olá und Papa Francis waren begeistert, den Star persönlich zu treffen.

Kalou und David spielten gemeinsam eine Partie Fifa und als Höhepunkt schenkte Kalou David ein Trikot mit der Rückennummer 8 – natürlich unterschied Kalou sein Mitbringsel auch noch. Eine absolut gelungene Überraschung!

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Intern, 30.05.2018
Newsletter
Social
Werbung