Bild: kidsclub

Kids-Club besucht den Zoo

Am 2. August macht sich der Hertha Kids-Club auf zu einer Rallye durch den Berliner Zoo. Anmeldungen dafür sind noch bis zum 25. Juli möglich.

Berlin - Noch bis nach dem Ende der Sommerferien ruht das Geschehen in der Bundesliga: Die fußballfreie Zeit nutzt der Hertha Kids-Club am 2. August ab 10 Uhr derweil für einen Besuch im Zoologischen Garten Berlin. Dann haben 50 Mitglieder der jüngsten Anhänger des Hauptstadtclubs die Chance, zusammen mit unseren Betreuern eine aufregende Rallye entlang der Gehege zu unternehmen und die Pfleger mit Fragen zu löchern. Auch ein Besuch bei 'unserem' Lippenbären Rajath, für den Hertha BSC im Jahr 2016 eine Patenschaft übernahm, steht auf dem Programm.

Der Berliner Zoo ist der älteste Tiergarten der Republik und zugleich der artenreichste der Welt. Rund 20.000 Tiere - darunter Nashörner, Giraffen, Affen und seit dem Sommer 2017 sogar die beiden einzigen Pandabären Deutschlands - leben dort. Die rund 1.400 verschiedenen Arten warten auf deinen Besuch.

Wenn du bei dieser Veranstaltung dabei sein willst, sende uns bitte bis zum 25. Juli an kids-club@herthabsc.de deine Anmeldung inklusive Mitgliedsnummer. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Mitnahme einer Begleitperson ist nicht möglich, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. Überschreiten die Anmeldungen die vorgegebene Kapazität, entscheidet wie immer das Losverfahren.

Fans, 05.11.2018
Newsletter
Social
Werbung