Datenschutz - Hertha App

Hertha BSC fühlt sich den Grundsätzen der Datensparsamkeit und Datenvermeidung im Rahmen des deutschen Datenschutzes verbunden. Eine Datenerhebung erfolgt daher nur zum Zwecke der Systemsicherheit und um das Angebot der offiziellen Hertha BSC-App permanent zu verbessern.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Das Angebot von Hertha BSC können Sie grundsätzlich ohne die Eingabe personenbezogener Daten nutzen. Soweit Sie an unseren erweiterten Angeboten, wie beispielsweise Gewinnspielen, teilnehmen möchten, sind Sie aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Je nach dem, welche Dienste in Anspruch genommen werden, werden Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Kundennummer, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse erhoben oder verwendet. Alle erheben und verwenden wir ausschließlich unter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Einwilligung

Wir sind gemäß den Vorgaben des Telemediengesetzes verpflichtet, Ihre elektronische Einwilligung zur Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten zu protokollieren. Auf Wunsch können Sie jederzeit den Inhalt der (elektronischen) Einwilligung abrufen und die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bei Bedarf schreiben Sie bitte an: Hertha BSC GmbH & Co. KGaA, Hanns-Braun-Straße, Freisenhaus II, 14053 Berlin

Oder senden Sie eine E-Mail an: info@herthabsc.de

Sollten Sie uns Ihre Einwilligung nicht erteilen, bitten wir Sie um Verständnis, dass Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können.

Wir erheben oder verwenden nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an unseren Diensten teilnehmen können. Eine Verwendung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

Weitergabe von Daten an Dritte

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder eine gesetzliche Verpflichtung übermitteln wir Ihre Daten nicht an Dritte. Sofern uns Partner bei Datenverarbeitung unterstützen, werden diese von uns vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Vorgaben sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu Eigenzwecken zu verwenden noch an Dritte weiterzugeben. Wir werden gegenüber staatlichen Stellen nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Hertha BSC wird ohne Ihre Einwilligung keine Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union weitergeben, es sei denn, dies ist durch das BDSG ausdrücklich erlaubt.

Betroffenenrechte

Sie können jederzeit Ihre Betroffenenrechte auf Auskunft (§ 34 BDSG), Berichtigung, Löschung oder Sperrung (§ 35 BDSG) Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Hertha BSC geltend machen. Darüber hinaus können Sie jederzeit der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Hertha BSC GmbH & Co. KGaA, Hanns-Braun-Straße, Freisenhaus II, 14053 Berlin oder senden eine E-Mail an info@herthabsc.de.

Bitte bezeichnen Sie in Ihrer Anfrage die Art der personenbezogenen Daten, über die Sie informiert werden möchten, möglichst genau, um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten.

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hertha BSC widerrufen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Hertha BSC GmbH & Co. KGaA, Hanns-Braun-Straße, Freisenhaus II, 14053 Berlin oder senden eine E-Mail an info@herthabsc.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Fall Ihres Widerrufs bestimmte Dienste nicht mehr erbringen können. Soweit gesetzlich zwingend erforderlich,trifft bei Widerruf Ihrer Einwilligung anstelle der Löschung der Daten deren Sperrung.

Hertha App, 09.08.2015
Newsletter
Social