Bild: herthabsc

Knappe Niederlage der U23 zum Auftakt

Herthaner unterliegen bei Budissa Bautzen denkbar knapp mit 0:1.

Berlin - Herthas U23 musste sich zum Auftakt der neuen Regionalligasaison geschlagen geben. Die Herthaner von Cheftrainer Ante Covic unterlagen beim Aufsteiger Budissa Bautzen denkbar knapp mit 0:1 (0:0), obwohl sie sich ein deutliches Chancenplus herausgespielt hatten.

Gegen den Liganeuling versuchten die Herthaner von Beginn an, ihre spielerische Überlegenheit auszuspielen, die Gastgeber begannen hingegen zurückhaltender. Erst Mitte des ersten Durchgang hatte Kevin Stephan die große Chance zur Führung, scheiterte aber frei stehend an Budissa-Keeper Jakub Jakubov. Glodi Zingu mit einem Freistoß und Thiago Rockenbach verpassten ebenfalls noch in den ersten 45 Minuten die Chancen zur Halbzeitführung.

Herthaner nutzen ihre Chancen nicht


Auch die zweite Hälfte beganngen die Herthaner mit viel Schwung, wurden jedoch für ihre Bemühungen nicht belohnt. Ein Kopfball von Stephan landete in den Armen von Jakubov, ein Schussversuch von Rockenbach wurde abgeblockt. So waren es dann die Hausherren, die eine ihrer Möglichkeiten nutzen. Einen nicht konsequent geklärten Ball setzte Hoßmang von der Strafraumgrenze zur Führung in die Maschen (70.) Trainer Ante Covic reagierte und brachte erst Dennis Ntsin für Marcel Rausch sowie weing später mit Tobias Hasse für Louis Samson noch einen zusätzlichen Angreifer in die Partie.

Kurz vor dem Ende war es erneut Kevin Stephan, dem sich die Chance zum Torerfolg bot, doch im letzten Augenblick bereinigte Bautzen die Situation. So mussten die Herthaner die Rückreise ohne Punkte antreten. Am kommenden Wochenende steht nun das erste Heimspiel auf dem Programm. Erster Gast im Stadion auf dem Wurfplatz (Amateurstadion) ist dann am Samstag (09.08.14) um 13.30 Uhr Carl Zeiss Jena.


So spielte Hertha: Sprint - Regäsel, Dem, Arnst, Zingu - Fiegen (60. Breitkreuz), Samson (76. Hasse) - Fuchs, Rockenbach, Rausch - Stephan
Das Tor: 1:0 Hoßmang (70.)
Gelbe Karten: Patka - Arnst

Schiedsrichter: Matthias Lämmchen
Spielort: Weberwiese, Bautzen
Zuschauer: 984

Nachwuchs, 24.10.2018
Newsletter
Werbung