Bild: Citypress

Davie Selke fällt vorerst aus

Der Stürmer muss wegen einer Muskelverletzung im Hüftbereich erstmal etwas kürzer treten.

Berlin - Eine Untersuchung am Montag (04.03.19) hat ergeben, dass sich Davie Selke eine Muskelverletzung im Hüftbereich zugezogen hat. Der Berliner Angreifer wird somit bis auf Weiteres ausfallen. Im Bundesliga-Spiel am vergangenen Samstag gegen den 1. FSV Mainz 05 (2:1) war Selke noch maßgeblich am 1:1-Ausgleichstreffer beteilgt gewesen: Seinen Kopfball parierte FSV-Keeper Florian Müller zwar noch, gegen den Nachschuss von Marko Grujić war der Schlussmann dann aber machtlos. Knappe 20 Minuten später musste Selke das Feld dann jedoch aufgrund der Verletzung vorzeitig verlassen. Zuvor war der 24-Jährige von einem Mainzer in einem Zweikampf in der Luft getroffen worden.

(HerthaBSC/City-Press)

Profis, 04.03.2019
Newsletter
Werbung